Qlik-App zur Fußball-WM: Datenbasiert schon jetzt das Turnier durchspielen

In wenigen Tagen, ab 14. Juni, beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Wer in seiner Tippgemeinschaft eine gute Figur machen möchte, kann das Turnier ab sofort bereits datenbasiert durchspielen: mit der neuen Qlik Sense App zur Fußball-WM 2018. Für die App hat Qlik, führender Anbieter von Data Analytics, vergangene Turnierergebnisse, aber auch FIFA- und Elo-Rankings auf der Qlik-Plattform zusammengebracht, wo sie auf Gewinnwahrscheinlichkeiten hin gemeinsam analysiert und visualisiert werden.

Durchgespielt werden können sämtliche mögliche Paarungen innerhalb der WM-Gruppen 2018. Ob Favoriten oder scheinbare Außenseiter: Jede mögliche Kombination wird sofort aufgrund der umfassenden Datenbasis bewertet, mit Wahrscheinlichkeitsdiagramm ausgestattet und mit Schlüsselinformationen wie Torschuss-Quote und gegnerischen Toren präsentiert. Der Anwender entscheidet anschließend, ob er den wahrscheinlichen Favoriten in die nächste Runde schickt – oder dem voraussichtlich Unterlegenen eine Chance aufs Weiterkommen in die Knockout-Runde und auf Erfolge in deren Partien gibt.

Wussten Sie beispielsweise:

  • Gastgeber Russland steht im FIFA-Ranking derzeit auf Platz 66.
  • Als ersten Gegner in der Knockout-Runde trifft Deutschland aller Wahrscheinlichkeit nach auf die Schweiz.
  • Das Endspiel läuft auf Grundlage der Datenbasis auf die Begegnung Deutschland-Brasilien hinaus.
  • Brasilien hat insgesamt eine 60-Prozent-Chance auf den Titel.
  • Allerdings geht Deutschland mit einer stattlichen Trefferquote von durchschnittlich 2,60 in die wahrscheinliche Finalbegegnung – während Brasilien nur 1,92 Treffer pro Match vorweisen kann.

Wer sich schon in der Vorrunde partout nicht für seine Gruppenfavoriten entscheiden kann, dem hilft eine Autocomplete-Funktion, wahrscheinlichkeitsbasiert durch die ersten Begegnungen zu finden. Unter dem Link https://webapps.qlik.com/choose-your-champion/index.html#/ ist die Qlik WM-App 2018 ab sofort kostenfrei verfügbar – und für Mobilgeräte optimiert, so dass Fans auch auf Tablet oder Smartphone die Daten beliebig sortieren und filtern können.

„Data Analytics und Sport ergänzen sich wunderbar. Qlik ist stolz, mit einer Vielzahl an Partnern und Kunden aus dem Sportbereich zusammenzuarbeiten – gemeinsam zeigen wir, was es bedeutet, mehr Zusammenhänge aus den Daten lesen zu können. Mit der App zur Weltmeisterschaft möchten wir Fußballfans und Datenbegeisterten weltweit die Chance geben, datenbasiert am Fußballfieber 2018 teilzuhaben“, sagt Robert Schmitz, Area Vice President Southern Europe & Russia bei Qlik. Ein kurzes „How-to“-Video über die Funktionsweise der App ist verfügbar unter: https://qlik.webex.com/qlik/lsr.php?RCID=9bad3ac9effb488fad0f3eb79ed4422d.

Weitere Informationen: www.qlik.com/de