Das legendäre Happy Hacking Keyboard kommt nach Europa

Die Fujitsu-Tochter PFU (EMEA) Limited präsentiert in Europa das Happy Hacking Keyboard Professional2 (HHKB Pro2). Entwickelt für Programmierer, ist dies die richtige Tastatur für jeden, der den ultimativen Komfort beim Tippen sucht. Die innovative und minimalistische Tastatur ist qualitativ hochwertig und verfügt über ein reduziertes Layout mit erheblich weniger Tasten als traditionelle Lösungen. Sie bietet Anwendern komfortables und schnelles Tippen.

Das HHKB Pro2 ist nicht nur eine weitere technische Spielerei für Computerbegeisterte, sondern das Ergebnis systematischer Forschung und einer Kooperation mit Professor Eiiti Wada, einem renommierten japanischen Computerwissenschaftler. Durch den kompakten Aufbau mit 60 Tasten kann der Anwender seine Hände immer in der Grundstellung belassen. Das bedeutet ein Mehr an Geschwindigkeit, Effizienz und Komfort. Dank einer Reihe von leicht erlernbaren Funktionstastenbelegungen ist das reduzierte Layout tatsächlich ergonomischer als traditionelle Tastaturen. Dies bestätigen die vielen Fans der letzten 20 Jahre.

Das HHKB Pro2 verfügt über sehr geschmeidige und fein ausgearbeitete Schalter. Diese elektrostatischen kapazitiven Schalter von Topre reduzieren den Rückstoß der Taste und vermitteln ein haptisch und akustisch angenehmes Gefühl beim Tippen.

Das HHKB Pro2 ist klein, weist ein durchdachtes Design auf und macht auf jedem Schreibtisch eine gute Figur. Das schwarz-graue Farbschema verleiht der Tastatur ein klassisch-minimalistisches Aussehen. Per Thermosublimationsdruck dauerhaft beschriftete Tasten sorgen für eine hochwertige Anmutung. Die Tastatur besteht aus hochwertigen Materialien, wodurch jegliches Quietschen oder Verbiegen verhindert wird. Zusätzlich sorgen die Gummiglocken unter den Tasten nicht nur für einen sanften Rückstoß, sondern auch für eine längere Lebensspanne mit über 30 Millionen Tastenanschlägen.

Da der bei Tastaturen sonst übliche Ziffernblock fehlt, kann der Anwender seine Maus näher an die Tastatur heranholen. So wird die Bewegung der Schulter reduziert – ein deutlicher Gewinn bei der Ergonomie.

Das Keyboard ist sowohl zum PC als auch für Mac-Rechner kompatibel. Das 1,8 Meter lange Kabel lässt sich zum Transport abnehmen. Anwender können mit Hilfe von DIP-Schaltern auf der Rückseite des Keyboards die Tastenbelegung individualisieren. Eine persönliche Einstellung ist auch bei der Neigung des Keyboards möglich. Diese lässt sich je nach den Wünschen des Anwenders auf drei unterschiedliche Niveaus einstellen. Für bequeme Anschlussmöglichkeiten sorgen zwei USB-Schnittstellen.

Das Happy Hacking Keyboard Professional2 ist in EMEA ab sofort direkt von PFU verfügbar: Auf https://www.hhkeyboard.com zum Peis von 289.99 Euro inklusive zwei Jahre Herstellergarantie.

Weitere Informationen: www.pfu.fujitsu.com/en