Neue Wave 2 Ultra Cloud Router von D-Link verfügbar

D-Link DIR-895L Seitenansicht

Vor 20 Jahren – im Jahr 1997 – wurde der WLAN Standard IEEE 802.11 offiziell verabschiedet. Seitdem hat sich viel getan und der Standard wurde kontinuierlich weiterentwickelt: Begann damals alles mit Transferraten von ein bis zwei Mbit/s, so erlaubt der 802.11ac-Standard heute theoretisch Brutto-Raten von bis zu 6900 Mbit/s.

Passend zu diesem Jubiläum gibt D-Link die Verfügbarkeit seiner zwei neuen Wave 2 Ultra Cloud Router DIR-895L und DIR-885L bekannt. Das neue Flaggschiff DIR-895L ist ein Wave 2 Tri-Band-Router mit acht ausrichtbaren Antennen und erreicht in seinen zwei 5GHz-Bereichen jeweils Übertragungsraten von bis zu 2167 Mbit/s, im 2,4 GHz-Bereich bis zu 1000 Mbit/s. Kombiniert können so mit entsprechenden Gegenstellen Daten mit bis zu 5300 Mbit/s übertragen werden. Der DIR-885L ist der kleinere Dualband-Bruder mit vier externen Antennen und besitzt einen 5 GHz-Funkkanal. Beide Router eignen sich besonders für sehr hohe WLAN-Anforderungen sowie die zuverlässige zentrale Anbindung aller Endgeräte zu Hause oder im Small Business Bereich.

Der DIR-895L sowie der DIR-885L sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 386,90 Euro beziehungsweise 380,00 Schweizer Franken und 235,90 Euro beziehungsweise 232,00 Schweizer Franken erhältlich.

Weitere Informationen: www.dlink.com