Zyxel erweitert das Nebula-Portfolio

Das Nebula-Portfolio von Zyxel Networks wird erweitert. Neu hinzu kommen ein neuer Switch, der zur GS1915-Serie gehört, sowie ein neuer WiFi-6E-Access-Point. Da sich die aktuelle Wirtschaftslage mit ihren steigenden Preisen auch auf KMU (kleine und mittelgroße Unternehmen) auswirkt, bietet Zyxel jetzt den preisgünstigen, hybriden und kompakten 24-Port-Gigabit-Smart-Managed-Switch an, der den Unternehmen beim Senken ihrer Geschäftskosten helfen soll. Dieser bietet pro Port eine Leistung von maximal 30 Watt und eignet sich damit zum Einsatz in Szenarien, die zusätzliche Kameras und Access Points voraussetzen.

Screenshot: Sysbus

Das Modell verfügt über eine intelligente PoE-Leistungsverteilung, die, je nach Anzahl und Art der vernetzten Geräte, die entsprechende Leistung liefert. So wird der Stromverbrauch optimiert, wodurch der Switch mehr Geräte mit Strom versorgen kann, was Unternehmen einen höheren Return-on-Investment bietet.

High-Density-Netzwerken mit WiFi-6E-Technologie entgegentreten

Als neuester Access-Point von Zyxel ist der NWA220AX-6E mit WiFi-6E-Technologie ausgestattet und bietet schnelle Geschwindigkeiten und Verbindungen mit geringer Latenz. WiFi 6E entlastet intensiv genutzte WLAN-Netzwerke und ist damit insbesondere für KMUs oder auch Schulen mit äußerst beanspruchten 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzen von Vorteil. Damit unterstützt der NWA220AX Organisationen, die Netzwerke mit hoher Dichte verwalten, dabei, Überbelegung und Netzwerkstaus zu reduzieren. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 5,4 Gbit/s ist der Access-Point eine hervorragende Lösung für Büros, Universitäten und Einkaufszentren sowie Privatanwender, da seine High-Density-WLAN-Funktionen neue Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality unterstützen und schnelle Geschwindigkeiten ohne Verzögerungen versprechen.

Einfache Verwaltung dank NebulaFlex

Die neuesten Ergänzungen im Cloud-Management-Portfolio Nebula von Zyxel werden von der NebulaFlex-Technologie unterstützt. Diese bietet Nutzern mehr Flexibilität, indem für die Netzwerkverwaltung zwischen dem Standalone-Modus und der lizenzfreien Nebula-Cloud-Management-Plattform gewechselt werden kann.

„Nebula ist eine umfassende Cloud-basierte Netzwerk-Management-Lösung für KMUs“, kommentiert Kevin Drinkall, Director of Marketing and GTM Strategy EMEA bei Zyxel. „Bei Zyxel arbeiten wir ständig an Innovationen, um unser Nebula-Portfolio um zusätzliche Produkte zu erweitern und so unseren Marktbegleitern voraus zu sein. Wir freuen uns, KMUs, Schulen und Privatanwender mit neuen und erschwinglichen Netzwerklösungen für ihre täglichen geschäftlichen und persönlichen Anforderungen auszustatten.“

Weitere Informationen: www.zyxel.de