Neuer Insta-Spot in Hamburg – Der Jack “Apfel”

Unter dem Hashtag #HarteSchaleWeicherKern haben Jack Apple & Tonic und das Museum of Popcorn einen neuen Instagram-Spot in Szene gesetzt. Seit dem dritten September gibt die neue Installation im Museum für genau vier Wochen Gelegenheit zum Reinsetzen, Posing und Shooting bieten. Hamburg gehört schon länger zu den „Most Instagrammable Places“ und lädt so zu einer neuen Attraktion ein.

Neuer Insta-Spot in Hamburg – Der Jack "Apfel" #HarteSchaleWeicherKern
Neuer Insta-Spot in Hamburg – Der Jack “Apfel” #HarteSchaleWeicherKern

#HarteSchaleWeicherKern – das ist mehr als nur der Hashtag, mit dem Social Media Fans ihre Jack Apple & Tonic Instaspot-Pictures taggen können. Das Motto beschreibt auch treffend das neue Jack Apple & Tonic Insta-Set aus harter Schale und weichem, kuscheligem Kern, das Besucher*innen ab sofort im Hamburger Museum of Popcorn erwartet. Zufall? Nein! Denn das Design dieses Eyecatchers für euren Instagram Feed wurde in Zusammenarbeit mit dem Museum of Popcorn und ihren Installationsbauern auf den Hashtag abgestimmt – in vier Wochen von der Kreatividee bis hin zum Launch.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die „harte Schale“ in Fassoptik und leuchtendem Apfelgrün erinnert an Jack Daniel’s Tennessee Apple mit dem Geschmack knackig-frischer Äpfel. Der „weiche Kern“ besteht aus einer kuscheligen Polsterung in stylischem Gold. Ganz getreu dem Motto des neuesten Premixed Longdrinks von Jack: #HarteSchaleWeicherKern. Denn mit Jack Apple & Tonic gibt es erstmals eine Jack Dose mit 3% Alkoholgehalt und im Slim Can Format.

Die smoothen 3% Vol. machen den Drink perfekt für den Feierabend im Park oder für ein Early-Evening-Get-Together auf der Dachterrasse. Übrigens: Alle Besucher*innen über 18 Jahre bekommen, wenn sie wollen, nach ihrem Besuch im Museum of Popcorn am JACK Apple & Tonic Insta-Spot eine Dose zum Probieren geschenkt. Achtung: Das gilt nur so lange, wie die Installation im Museum zu sehen ist, also bis zum 03. Oktober! Ein Grund mehr, sich diese Gelegenheit nicht entgehen zu lassen. Kleiner Hinweis: Der Jack Apple & Tonic Insta-Spot ist nur für Menschen ab 18 Jahre zugänglich.

Im Pop-Up Museum gibt es noch mehr zu sehen. Insgesamt präsentiert das Museum of Popcorn auf über 800 m2 über 23 Themenspots mit stylischen Installationen für ausdrucksstarke Social-Media-Pics. Wer nach dem Museumsbesuch noch auf weitere außergewöhnliche Motive Lust hat, die den Instagram-Feed bereichern, findet in Hamburg – einer der „Most Instagrammable Places“ – weitere Things to see.

In der Hafencity und ihrer näheren Umgebung gibt es coole Motive, die als Insta-Spots die perfekte Kulisse für atemberaubende Social-Media-Pics bieten. Nur wenige Minuten zu Fuß vom Museum of Popcorn entfernt gibt es die U-Bahnstation Überseequartier zu entdecken. Das cleane, symmetrische Design mit seinen klaren Linien und den kühlen Blautönen eignet sich optimal als futuristischer Hintergrund. Ein kurzer Spaziergang durch die Speicherstadt führt zur Hamburger Elbphilharmonie, die mit ihrem einzigartigen Look jedes Insta-Foto zu etwas ganz Besonderem macht. Auf dem Weg laden jedoch zahlreiche Brücken und die alten Lagerhäuser aus rotem Backstein der Speicherstadt zu Schnappschüssen ein. Nach dem Shooting bei der Elbphilharmonie geht es weiter über die Elbpromenade – die selbst einen Insta-Spot neben dem nächsten bietet – zum Alten Elbtunnel, der durch seine lange Flucht eine faszinierende Kulisse für Social-Media-Pics bildet.

Jack Apple & Tonic ist seit Mai bundesweit im Lebensmittelhandel sowie an Kiosken und Tankstellenshops in der 250 ml Dose (3 % Vol.) zum Preis von 2,79 Euro (UVP) erhältlich.

Museum of Popcorn, Überseeboulevard 5 in 20457 Hamburg

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 11:00 bis 21:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 22:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr, Montag & Dienstag Ruhetag

Ticketpreise: 29,- EUR (Erwachsene) pro Timeslot à 2 Stunden

Weitere Infos unter www.museumofpopcorn.de