Lexmark präsentiert neue Generation von Schwarz-Weiß-Druckern und MFPs für große Arbeitsgruppen

Lexmark International bringt eine neue Generation von Monochromdruckern und Multifunktionsgeräten (MFPs) für Unternehmenskunden auf den Markt. Diese intelligenten Geräte, die mit den neuesten Funktionen ausgestattet sind, bieten Unternehmen eine Kombination aus Zuverlässigkeit, Produktivität und Sicherheit.

„Die umfangreiche Palette neuer Geräte kommt mit mehr Leistung und erhöhter Langlebigkeit. Kunden profitieren von einer längeren Betriebsdauer, weniger manuellen Eingriffen und günstigeren Gesamtbetriebskosten“, beschreibt Allen Waugerman, Senior Vice President und Chief Technology Officer von Lexmark, die neue Produktgeneration. „Die neuen Geräte wurden als zuverlässige, produktive und sichere Ergänzung zu den IT-Ressourcen eines Unternehmens konzipiert. IT-Teams werden die Robustheit und Benutzerfreundlichkeit dieser Geräte zu schätzen wissen. Anwender wiederum profitieren von der hohen Qualität der Schwarz-Weiß-Ausdrucke, der Leistungsfähigkeit modernster Technologien und den einfach zu bedienenden Funktionen.“

Die neuen Mono-Geräte für große Arbeitsgruppen (MS725-Serie, MS820-Serie, MX720-Serie und MX820-Serie) sind mit wichtigen Funktionserweiterungen ausgestattet, welche die Gesamtbetriebskosten senken:

  • Zuverlässigkeit: Alle Komponenten der neuen Geräte sind auf einen langlebigen Einsatz ausgerichtet. Besonders stabile Stahlrahmen und weitere robuste Konstruktionsmerkmale gewährleisten jahrelange, zuverlässige Leistung.
  • Leistung: Leistungsstarke Multicore-Prozessoren und ein erhöhter Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass diese Geräte „zukunftssicher“ sind, indem sie für die kommenden Jahre Firmware-Upgrades ermöglichen. Auch die komplexesten Druckaufträge und Multitasking-Jobs, wie das Senden eines Faxes während des gleichzeitigen Druckens mit OCR-Rendering im Hintergrund, werden schnell und einfach ausgeführt. Die Druckgeschwindigkeit für A4 beträgt bis zu 66 Seiten pro Minute, die Zeit bis zum Druck der ersten Seite nur vier Sekunden.
  • Analytics: Für Managed-Print-Services-Kunden können die neuen Geräte mit Sensoren ausgestattet werden. Diese erfassen wichtige Systeminformationen, wie Motorleistung, Lüfterdrehzahl und Fixiertemperatur. Das System warnt bei möglichen Problemen rechtzeitig vor und minimiert so die Anzahl der Service-Eingriffe.
  • Benutzerfreundlichkeit: e-Task, die moderne, Tablet-artige Benutzeroberfläche von Lexmark, sorgt dafür, dass das gesamte Portfolio besonders einfach zu bedienen ist – mit Displays bis zu 10 Zoll.
  • Mobilität: Eine Vielzahl neuer mobiler Druckoptionen ermöglicht es den Mitarbeitern, Aufgaben über zugelassene mobile Geräte mit der kostenlosen Lexmark Mobile Print App zu erledigen. Die Ausgabe ist auch über AirPrint, Google Cloud Print oder Mopria möglich.
  • Sicherheit: Die Sicherheitsfunktionen von Lexmark schützen Dokumente, Geräte und Netzwerke vor unbefugtem Zugriff und sind standardmäßig in jedem Produkt der Serie verfügbar. Damit kompatible, erweiterbare Schutzfunktionen im gesamten Produktportfolio helfen zudem, Zugriffe zu kontrollieren, Festplattendaten zu sichern, Betriebssysteme zu schützen und Angriffe auf das Netzwerk zu verhindern.
  • Nachhaltigkeit: Alle Geräte erfüllen die strengsten globalen Umweltanforderungen.

„Mit dieser umfassenden Markteinführung erneuern wir 2018 einen Großteil unseres Produktangebots. Damit stellt Lexmark sicher, dass unseren Kunden die neueste Drucktechnologie zugutekommt und sie so ihr Geschäft vorantreiben können“, fügt Waugerman hinzu.

Weitere Informationen: www.lexmark.com/de.html