Avago stellt 12-GBit pro Sekunde-SAS-HBAs mit 16 Ports vor

LSI 9300-16i HBA

Avago Technologies hat seine Familie von 12-GBit pro Sekunde-SAS-Host-Bus-Adaptern (HBAs) um einen Controller mit 16 internen Ports erweitert. Controller mit 16 Ports sind die beste Lösung für Speicher mit horizontaler Skalierung. Implementierungen mit einer höheren Anzahl an Ports bedeuten eine Verringerung der notwendigen Serversysteme für eine Anwendung. Das wiederum spart Kosten, Platz und Energie.

Der neue 9300-16i-HBA wird Teil der Avago-Familie von SAS-HBAs mit 12 GBit pro Sekunde SAS-Bandbreite und leistet mit seinen 16 internen Anschlüssen fast zwei Millionen IOPS. Optionen mit 4, 8 und nun auch 16 internen wie auch externen Anschlüssen bieten OEMs und Systemherstellern bestmögliche Konnektivität für hochwertige Server und Speichersysteme, wie sie in aktuellen Rechenzentren für das Web und die Cloud benötigt werden.

“Web- und Cloud-Anwendungen der Enterprise-Klasse in Software-definierten Rechenzentren erfordern ein Skalierungs- und Performance-Niveau, das die Avago-SAS-9300-Familie von HBAs mit 16 Anschlüssen jetzt bietet”, erklärte Tom Swinford, Senior Vice President und General Manager, Data Center Solutions Group, Avago. “Als der führende Anbieter von 12-GBit pro Sekunde-SAS-Technologie stellt Avago die Performance bereit, die für Server- und Speicheranwendungen mit hoher Bandbreite benötigt wird.”

Weitere Informationen: www.lsi.com/products/host-bus-adapters/pages/lsi-sas-9300-16e.aspx

[subscribe2]