Neue Samsung Techwin SmartCam für den Außenbereich

wall mount camera

Bevor sich Einbrecher Zugang zu Häusern oder Geschäften verschaffen, müssen sie meist Hoftore, Mauern oder Gartenzäune überwinden. Bewohner, die sich davor schützen wollen, erhalten mit der neuen SmartCam HD Outdoor SNH-E6440BN von Samsung Techwin eine Sicherheitslösung, die speziell für den Außeneinsatz entwickelt wurde. Hierfür ist die kompakte Kamera, die getrennt von der Steuereinheit an Hauswänden und Toreinfahrten angebracht wird, wasserdicht, vibrationssicher und temperaturfest. Sie erfüllt die Schutzklasse IP66 und hält sogar starkem Regen, Staub, Windböen und Temperaturen von minus zehn bis plus 50 Grad Celsius stand.

Der größte Vorteil der smarten Kamera, von dem vor allem Privatanwender und kleinere Unternehmen profitieren, ist die unkomplizierte Installation: einfach WiFi-Direkt-Button an der Steuerbox drücken, die sich automatisch mit dem WLAN-Router verbindet, Kamera per Kabel verbinden, online registrieren und das Grundstück überall einsehen. Die Verkabelung zwischen Kamera und Steuereinheit ist erforderlich, damit eine stabile Verbindung zum Router besteht, auch in der Hofeinfahrt und an Stellen, an denen das WLAN-Signal schwächer ist.

Damit nur die Steuereinheit im Haus und die Kamera selbst im Hof oder Garten angebracht werden kann, wurde die SmartCam HD Outdoor in Modulbauweise gefertigt. Durch die äußerst kompakte Form, ihre dezente Größe und die weiße Farbe fällt die unscheinbare Kamera an Hauswänden kaum auf. So besteht keine Gefahr, dass Diebe sie erfolgreich umgehen oder das Eigenheim den Eindruck eines Hochsicherheitstrakts erweckt. Je nachdem, wie groß die Reichweite des Routers ist, können Bewohner mehrere Kameras innen und außen zu einem Gesamtkonzept vernetzen, sodass sie vor Einbrüchen und Vandalismus geschützt sind. Die gesicherten Bereiche können im Webbrowser am PC oder per App auf dem Smartphone oder Tablet sogar aus der Ferne überblickt werden, wenn die Anwender im Urlaub oder am Wochenende unterwegs sind.

Hierfür liefert die Full-HD-Kamera detailreiche, farbechte Bilder, die dem Haus- und Ladenbesitzer tatsächlich sehen lassen, was sich auf seinem Grundstück abspielt und zu einem höheren Sicherheitsgefühl beitragen. Das 128-Grad-Ultra-Weitwinkel-Objektiv deckt einen außergewöhnlich großen Blickwinkel ab, sodass nur wenige Kameras erforderlich sind, um weitläufige Gebiete einzusehen. Mithilfe des vierfach digitalen Zooms vergrößern Anwender einen gewünschten Teilbereich und erkennen ungebetene Gäste bis ins Detail.

Da Diebe oft nach Einbruch der Dunkelheit aktiv sind, ist die SmartCam HD Outdoor auf eine Entfernung von bis zu 15 Metern nachtsichtfähig. Eine Infrarot-LED hellt dunkle Bereiche auf, sodass der gesicherte Bereich klar und deutlich zu erkennen ist. Dank Bewegungs- und Audioerkennung benachrichtigt die Kamera den Hausbesitzer automatisch, wenn sie in drei vordefinierten Zonen, etwa im Hof, an der Haustür und auf dem Balkon, Bewegungen registriert.

Auf einer microSDXC-Speicherkarte nimmt die SmartCam HD Outdoor bis zu 32 GByte Videomaterial auf, das im Fall eines Einbruchs als Beweismaterial dient, um die Langfinger dingfest zu machen. Anwender können wählen, ob die Kamera immer aufzeichnet, nur wenn sie ein Geräusch oder eine Bewegung wahrnimmt oder zu bestimmten Zeiten. Die SmartCam HD Outdoor ist ab sofort für 229 Euro einschließlich Mehrwertsteuer im Handel erhältlich.

Weitere Informationen: www.samsungtechwin.com

[subscribe2]