Jahresendaktion für SECUDOS-Kunden

Die digitale Souveränität, die sich unter anderem mit der Souveränität beim Datenumgang auseinandersetzt, spielt eine immer wichtigere Rolle. Setzen Anwender auf kostenlose Filehoster, um die Daten ihrer Unternehmen an andere, wie zum Beispiel Kollegen, Kunden oder auch Partner, zu übertragen, so können nicht befugte Dritte sie in vielen Fällen abgreifen oder mitlesen. Das gefährdet die Datensouveränität, da die Unternehmen in diesem Fall nicht mehr über ihre eigenen Daten bestimmen können.

Bild: Secudos

Aus diesem Grund gilt es, eine konsistente Sicherheitsstrategie zu etablieren, die eine zukunftsfähige, digitale Arbeitsplatz-Lösung für den einfachen, sicheren und nachvollziehbaren Dateiaustausch integriert. Genau dies ist mit Qiata von SECUDOS möglich. Um künftig noch mehr Unternehmen auf ihrem Weg zur digitalen Souveränität zu begleiten, gewährt der Lösungsanbieter pünktlich zum Jahresende einen Nachlass auf die Basislizenz beziehungsweise das Upgrade-Modul.

Nicht selten kommt es vor, dass diverse Dokumente, Bilder oder Videodateien an andere verschickt werden müssen. Da der Versand per E-Mail aufgrund der Größenbeschränkung oftmals nicht möglich ist, greifen viele Arbeitnehmer hierfür auf kostenlose Cloud-Speicher zurück. Nur die wenigsten davon machen sich in dem Moment jedoch Gedanken darüber, wer eigentlich der Betreiber des Dienstes ist und wo die Daten überhaupt liegen, sodass die Kontrolle über die Daten verloren geht.

Mit der vertrauenswürdigen, in Deutschland entwickelten Appliance Qiata ist es nicht länger notwendig, derartige Plattformen zu nutzen und sensitive Unternehmensinformationen zu gefährden. Die intuitiv bedienbare Lösung bietet einen Transferbereich für den sicheren Datenaustausch, einen TEAMTransfer-Bereich für die geregelte Zusammenarbeit von internen und externen Teilnehmern sowie einen individuellen Platz zur Datenspeicherung durch das PersonalSpace-Modul.

Spezieller Rabatt bis Ende des Jahres

Als besonderen Anreiz für Neu- und Bestandskunden hat sich SECUDOS eine limitierte Sonderaktion einfallen lassen. Bis zum 31. Dezember können sich Neukunden einen Nachlass von zehn Prozent auf die Qiata-Basislizenz sichern. Auch Bestandskunden kommen nicht zu kurz. Entscheiden sie sich für ein Upgrade ihrer bisherigen Basislizenzen von beispielsweise 15 auf 30, erhalten sie ganze 20 Prozent Rabatt. Wer sich außerdem bis zum 31. März für das PersonalSpace-Modul entschließt, profitiert weiterhin von der kostenfreien Nutzung für zwölf Monate inklusive Wartung.

Auf Anfrage können Interessierte einen Termin für ein individuelles Webinar anfragen, in dem sie weitere detaillierte Informationen zur Lösung erhalten: https://www.qiata.de/termine/#Termin.

Weitere Informationen: www.secudos.de