Webinar zum Thema “Sichere Datenübertragungen mit Outlook”

Morgen um 10:00 Uhr findet ein Webinar von Progress statt, das sich mit dem Thema “Sichere Datenübertragung in Outlook” auseinandersetzt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Zu den Themen gehören unter anderem die Probleme, die sich aus Datenübertragungen via E-Mail ergeben. Schließlich laufen diese Datentransfers in der Regel über Server, die nur über unzureichende Sicherheitskontrollen verfügen. Die Menge der sensiblen Daten, die auf diese Art und Weise jeden Tag im Netz unterwegs sind, beziehungsweise archiviert werden, kann man sich nur schwer vorstellen.

Grafik: Progress

Außerdem sind E-Mails nicht immer zuverlässig. Wie oft wurde Ihre Nachricht zurückgesendet oder im Junk-Mail-Ordner gespeichert? Was ist, wenn Sie die falsche Adresse angeben? Jetzt hat jemand, den Sie nicht einmal kennen, diese unangekündigten Unternehmensfinanzen und kann sie zur Konkurrenz schicken. Und wie stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail und der Anhang an den richtigen Empfänger gehen? Sind Sie auf Rücksendebelege angewiesen? Wann hat das das letzte Mal funktioniert?

In dem Webinar am 28. Juni 2022 geht Progress auf die Risken der Datenübertragung per E-Mail ein. Dabei erhalten die Teilnehmer eine Möglichkeit mit auf dem Weg, wie man mit einer Managed File Transfer Software wie MOVEit den sicheren, einfachen und intuitiven Austausch sensibler Dateien ermöglicht. In der neuen Version wird ein MOVEit Add-in für Outlook eingeführt, mit dem Benutzer sichere Dateien senden können, ohne ihre Outlook-Anwendung verlassen zu müssen. Hat jemand morgen keine Zeit, so kann er oder sie sich trotzdem anmelden. Progress schickt den betroffenen Personen im Anschluss an die Veranstaltung einen Link zur Aufzeichnung des Webinars.

Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung: https://www.ipswitch.com/de/ressourcen/webinars/sichere-datenuebertragung-in-outlook?utm_medium=content-paid&utm_source=sysbus&utm_campaign=ft_emea_moveit_webinar_DACH_June