Cradlepoint liefert Router der Enterprise-Klasse für das mobile Arbeiten

Der Router E102 von Cradlepoint ist eine Enterprise-Lösung, die für das mobile Arbeiten optimiert wurde. Es handelt sich bei dem Geräte um einen Wireless-Edge-Router, der Unternehmen sämtliche Funktionen und Leistungen bietet, um die Anforderungen zu erfüllen, die mobiles Arbeiten in Bezug auf Sicherheit, Management und Konnektivität stellt. Der Router, der mit den Maßen 135 mal 270 mal 32,4 Millimeter kommt und 630 Gramm wiegt, ist laut Hersteller Mitte dieses Monats erhältlich.

Der E102 verfügt über ein schnelles LTE-Mobilfunkmodem der Generation CAT7. Damit sind auch bandbreitenhungrige Anwendungen kein Problem. (Bild: Cradlepoint)

Der Wireless-Edge-Router E102 von Cradlepoint im Überblick:

  • Modem: C7C Modem oder C7D Modem, jeweils mit 2 x SMA-Anschlüsse für Mobilfunkantennen
  • Ethernet: 5 x GbE RJ45 (LAN/WAN umschaltbar)
  • Wi-Fi: Dual-Radio, Dual-Band, gleichzeitiger Betrieb (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Verbrauch: Leerlauf: 6 W, Typisch: 9,5 W, Schwer: 12 W
  • Erweiterung: 1 USB 2.0 Type A (Output: 5 V, 500 mA, 2.5 W)
  • GNSS/GPS: 1 x SMA GNSS-Antennenanschluss

Der speziell für mobiles Arbeiten entwickelte Router nutzt LTE-Mobilfunkkonnektivität und erfüllt internationale Zertifizierungen und Standards. Das Gerät verfügt über ein schnelles LTE-Mobilfunkmodem der nächsten Generation (CAT7), das im Vergleich zu früheren Modemgenerationen die Download-Geschwindigkeit für mehr Leistung verdoppelt und die Upload-Geschwindigkeit verdreifacht, um breitbandhungrige Anwendungen wie Videokonferenzen zu unterstützen.

Der Router bietet eine skalierbare, einfach zu verwaltende Lösung, die sich auf Tausende von Remote-Mitarbeitern an jedem beliebigen Standort ausweiten lässt. Dabei sind neue Benutzer mit wenig bis gar keinem zusätzlichen Personal zu verwalten. Die IT-Abteilung erhält die vollständige Kontrolle über Sicherheit, Verfügbarkeit und Verwaltung sowie über den Gerätezugriff und die Nutzung des Datenverkehrs. Der Router berücksichtigt Netzwerkstandards und Interoperabilität, um sich problemlos in bestehende Netzwerke einfügen zu können.

Dedizierte Wireless-WAN-Verbindung sorgt für Sicherheit und hohe Leistung

Die dedizierte belastbare LTE-Verbindung verhindert Ressourcen- und Bandbreitenkonkurrenz mit anderen Geräten im Heimnetzwerk und beugt damit Leistungsproblemen vor. Außerdem werden durch die Verwendung eines dedizierten WAN- und WLAN-Netzwerks Arbeitsgeräte wie Laptops und Drucker isoliert, um Sicherheits- und Compliance-Richtlinien zu erfüllen. So können Unternehmen firmenweite Sicherheitsstandards einhalten, indem sie diese auf alle vernetzten Unternehmensressourcen ausweiten und Mitarbeiter mit den gleichen IT-Funktionen und der gleichen Endbenutzererfahrung wie im Büronetzwerk ausstatten.

Cradlepoint NetCloud implementiert und kontrolliert Sicherheitsrichtlinien über den Router, sodass für die VPN-Verbindungen nicht mehr die Endbenutzer zuständig sind. Flexible Optionen unterstützen verschiedene Büro-, Cloud-Zugriffs- und Sicherheitsmodelle, einschließlich einer VPN-Erweiterung des Unternehmens, direktem Internetzugang oder einer Mischung aus beidem. Zudem können Unternehmen einen kosteneffizienten IT-Support für Mitarbeiter im Homeoffice gewährleisten.

Der Cradlepoint E102 Enterprise Router bietet eine einfache, IT-zentrierte Verwaltung die über die cloudbasierte Managementplattform NetCloud Manager Überwachung, Kontrolle und Fehlerbehebung auf heimischen Wireless-Edge-Routern von Mitarbeitern ermöglicht. Darüber hinaus können Richtlinien festgelegt werden, um Traffic Shaping und mehr Leistungsfähigkeit für Anwendungen zu unterstützen. Zudem erleichtert eine Zero-Touch-Bereitstellung die Installation, da vorkonfigurierte Router mit bereits freigeschalteten SIM-Karten zur einfachen Einrichtung nach Hause geliefert werden können.

„Wir beobachten gerade, dass herkömmliche Lösungen für den Heimarbeitsplatz die Anforderungen an die Sicherheit, Leistung und IT-Erweiterbarkeit langfristig nicht erfüllen können“, sagt Donna Johnson, Vice President of Product and Solution Marketing bei Cradlepoint. „Im Gegensatz zu Fernzugriffslösungen früherer Generationen bietet Cradlepoint eine Verbindung, die vollständig vom unsicheren und unkontrollierten Heimnetzwerk des Benutzers isoliert ist. Gleichzeitig erhalten Unternehmen die einfache Verwaltung, die sie auf globaler Ebene benötigen.“

Weitere Informationen: https://resources.cradlepoint.com/remote-work