Grenzübergreifende Business-Kontinuität

Bei Zoho Workplace von der Zoho Corporation handelt es sich um eine Software-Plattform, die Kollaborations- und Kommunikationswerkzeuge sowie Produktivitäts-Tools umfasst, die sich mit Geschäftsanwendungen verknüpfen lassen. Zu den enthaltenen Anwendungen gehören Werkzeuge für Audio- und Videokonferenzen sowie Programme für E-Mail und Messaging. Alle Applikationen setzen auf einem identischen Datenmodell auf, verwenden eine gemeinsame Suchfunktion und lassen sich über ein zentrales Dashboard nutzen. Mit den Anwendungen werden Benutzer in die Lage versetzt, ihre Geschäftsprobleme interaktiv und schnell zu lösen, indem sie effizienter und besser als zuvor zusammenarbeiten.

Bild: Zoho Corporation

Mit seinen Leistungsmerkmalen unterscheidet sich Zoho Workplace von anderen Produktivitätsplattformen führender Anbieter. Solche Lösungen versprechen, die Zusammenarbeit innerhalb von Teams zu fördern, obwohl sie von anderen Geschäftsanwendungen abgekoppelt sind und damit keine Kenntnis des zugrunde liegenden Geschäftsproblems haben, das adressiert wird. Daher können diese Plattformen keinen kritischen Kontext für Geschäftsprobleme schaffen und keine Kontinuität in der Lösungskonzeption bieten.

Zoho Workplace zielt darauf ab, individuelle Workflows zu unterstützen und Geschäftskontextinformationen unter Einbezug von Kommunikationstools zu vertiefen. Zudem ermöglicht die Plattform, die Sicherheit und den Datenschutz innerhalb von Anwendungen anzupassen, um Audit-Maßnahmen und die Überwachung zu erleichtern.

„Die Arbeitswelt hat sich unbestreitbar verändert und Zoho Workplace trägt diesem Wandel Rechnung“, betont Sridhar Iyengar, Managing Director, Zoho Europe. „Unternehmen suchen nicht nach einer Lösung für ein Kollaborationsproblem, vielmehr geht es zum Beispiel um ein konkretes Problem der kundenspezifischen Rechnungsstellung, der Verkaufsförderung oder des Supports. Kollaborationsplattformen müssen bessere Geschäftsergebnisse ermöglichen und nicht nur die Produktivität steigern. Unser Workplace bietet durch vorgefertigte Integrationen mit leistungsstarken Geschäftsanwendungen und durch die Kontinuität über Anwendungen, Geräte und Abteilungen hinweg die Funktionen, die für die Erfüllung aktueller Geschäftsanforderungen nötig sind. Für Unternehmen ermöglicht unsere Lösung eine erhebliche Verbesserung der Mitarbeitererfahrung, die wiederum eine bessere Kundenerfahrung zur Folge haben kann.“ Die Standard-Version des Zoho Workplace ist ab 2,70 Euro pro User und Monat erhältlich, die Professional-Version ab 5,40 Euro.

Weitere Informationen: https://www.zoho.com/workplace/pricing.html