Gaming News: Tetris, der Computerspiel-Klassiker

Im Jahre 1984 kahm der Russe Alexei Paschitow auf die Idee, das Puzzlespiel Pentomino, welches er aus seiner Kindheit kannte, in ein Computerspiel umzusetzen. Diesem Spiel gab er den Namen Tetris und entwickelte schon im Sommer von 1985 die erste Farbversion, welche er dann nach außen weitergab. Anfangs wurde Tetris wenig ernst genommen, doch entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Videospielen die es je gab. Dies Spiel gibt es in zahlreichen Ausführungen und es wird heute noch im Competitive Bereich gespielt.

Tetris 99 auf der Nintendo Switch (Bild: Marc Güttich)

In Tetris geht es darum, herunterfallende Steine so zu drehen, dass sie eine Reihe bilden, die sich darauf in Luft auflöst. Dabei fallen die Steine immer schneller, bis der ganze Bildschirm gefüllt und das Spiel vorbei ist.