Fortinet stellt hochperformante Web Application-Firewalls und neue Security Services vor

FortiWeb3000E_FrontTop_reflection

Fortinet präsentiert zwei neue Web Application-Firewalls (WAFs), die vor Identitätsdiebstahl, Finanzbetrug und DDos-Attacken schützen. Die FortiWeb 4000E und 3000E-Appliances bieten einen spezialisierten, mehrschichtigen Schutz vor Bedrohungen. Das auf Bedrohungsanalysen spezialisierte FortiGuard Lab-Team hat zudem seine Sicherheits-Services erweitert. Dadurch werden Cyberbedrohungen frühzeitig erkannt und in Echtzeit abgewehrt. Die neuen WAFs sind auch in FortiSandbox integriert und erkennen Schwachstellen mit Lösungen von Acunetix, dem führenden Anbieter für automatisierte Web Application Security Software. Damit wird das Fortinet-Portfolio um diese innovativen Sicherheits-Appliances ergänzt, die Kundendaten an jedem Netzwerkzugang schützen.

Die neue FortiWeb-Appliance 4000E bietet einen WAF-Durchsatz von 20 GBit pro Sekunde und verfügt als erste WAF Appliance über integrierte Anti-Malware- sowie Schwachstellenanalyse-Funktionen von Acunetix. Die FortiWeb-Appliances unterscheiden sich von anderen Web Application-Firewalls durch ihre hohe Performance und setzen laut Hersteller neue Maßstäbe für den Schutz von Kundendaten.

FortiWeb Appliances erhalten vom Research-Team FortiGuard Sicherheits-Updates in Echtzeit. Die Updates bestehen aus drei Services, die entweder individuell oder gebündelt zur Verfügung gestellt werden:

  1. Der FortiWeb Security Service bietet innovative und stets aktualisierte Verteidigungsmechanismen gegen Schwachstellen und verdächtige URLs. Zudem schützen sie die Applikationen auf allen Ebenen.
  2. Der IP Reputation Service schützt vor Botnet-Angriffen.
  3. Die Anti-Malware und Anti-Intrusion-Services schützen proaktiv vor Malware.

Die Web Application-Firewalls sind in Fortinets FortiSandbox und damit im Advanced Threat Protection (ATP) Framework vollständig integriert. Unternehmen sind dadurch in der Lage, ihr Netzwerk mithilfe nahtloser, umfassender Sicherheitsmechanismen vor raffinierten Cyberbedrohungen zu schützen. Die FortiWeb-Erweiterungen bieten mehrstufige Advanced Threat Protection für mittelgroße und große Unternehmen, Application Service Providers und SaaS-Anbieter, die höchste Ansprüche an ihre Web Application-Firewalls stellen. Die neuen FortiWeb 4000E und 3000E Appliances sind ab sofort verfügbar. Preisinformationen sind über den autorisierten Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen: www.fortinet.com/products/fortiweb/index.html