BeyondTrust erweitert die Passwortverwaltung um zusätzliche Plattformen und vereinfacht das IT-Management privilegierter Zugangsdaten

BeyondTrust hat Password Safe 21.1 und BeyondInsight 21.1 veröffentlicht. In der neuen Version unterstützt Password Safe zusätzliche IT-Plattformen, erweitert das IT-Richtlinienmanagement für Zugangsschlüssel sowie API-Endpunkte und ermöglicht den Schutz geteilter Zugangsdaten durch Einsatz des Features „Team Passwords“. Außerdem hat BeyondTrust die Integration von BeyondInsight und Password Safe in die marktführenden Lösung „Privilege Management for Windows and Mac“ (PMWM) vorangetrieben. Mit den neuen Funktionen profitieren IT-Abteilungen von Zeit- und Kostenersparnissen und steigern dadurch ihre Effizienz — zugleich werden Sicherheits- und Flexibilitätsvorteile erzielt.

Das Dashboard von BeyondInsight (Screenshot: BeyondTrust)

Organisationen kämpfen seit Jahren mit der hochkomplexen Verwaltung von Kennwörtern und Secrets. BeyondTrust Password Safe vereinfacht das IT-Management von Anmeldeinformationen durch erweiterbare Tools, mehr Automatisierungsfunktionen und zusätzlich unterstützte Plattformen. BeyondTrust Password Safe sorgt für Zeitersparnis und nimmt die Komplexität bei der Verwaltung privilegierter Anmeldeinformationen. Die aktuelle Version 21.1 baut BeyondTrusts bewährte Sicherheitstechnologie im PAM-Umfeld weiter aus und bietet eine erweiterte Unterstützung für PMWM-Agenten, speziell bei Kennwortänderungen.

BeyondInsight ist eine einheitliche IT-Reporting- und Analyse-Plattform von BeyondTrust, die IT- und Führungskräften größtmögliche Visibilität beim Einsatz von Privilegien ermöglicht und IT-Risiken reduziert. BeyondTrust Password Safe verbindet das Passwort- und Session-Management, um privilegierte Anmeldedaten und den Zugriff auf wichtige IT-Ressourcen zu schützen. Über eine leistungsstarke Network-Discovery-Engine lassen sich alle IT-Assets scannen, identifizieren und zuordnen. Diese Kategorisierung ermöglicht ein automatisiertes Onboarding, um Zugriffsrichtlinien bedarfsgerecht an IT-Umgebungen anzupassen. So helfen BeyondInsight und Password Safe dabei, eine umfassende Kontrolle und Zuordnung privilegierter Konten im Unternehmen zu erreichen.

BeyondInsight Password Safe Accounts (Screenshot: BeyondTrust)

Bei der Team-Passwords-Funktion fungiert der Verfasser von Anmeldeinformationen auch als deren Inhaber und ist als Einziger dazu berechtigt, die Zugangsdaten zu ändern. Password-Safe-Administratoren können so den Passwortspeicher und die Anmeldeinformationen ändern, löschen und verwalten sowie Berechtigungen einer anderen Person im Team zuweisen. Das Feature „Team Passwords“ bietet Verantwortlichen die notwendige Flexibilität beim Schutz von Anmeldeinformationen mehrerer Teams und deckt zugleich die geforderten IT-Sicherheitsanforderungen im Unternehmen ab.

Neue Funktionen und Erweiterungen von BeyondTrust Password Safe 21.1 auf einen Blick:

  • Unterstützung von macOS Secure Token, Cisco Wireless LAN Controller und Fortinet Admin sowie Privilege Management for Windows & Mac als passwortbezogener Test- und Change-Agent
  • Umfangreiches Set an APIs ermöglicht Administratoren, die Funktionalität von Team Passwords einzurichten, einzusehen, zu aktualisieren und zu löschen
  • Höhere Granularität und Flexibilität zur bedarfsgerechten Konfiguration von Zugriffsrichtlinien
  • Mehr Planbarkeit bei Cloud-Updates für Password Safe und verbesserter Zugriff auf Log-Dateien für Cloud-Ressource-Broker

Im aktuellen Release 21.1 von BeyondInsight lassen sich IT-Policies für alle anwendbaren Smart Rules zusammenfassen. Mit dieser Funktion kann der PMWM-Agent die Richtlinien in der richtigen Reihenfolge verarbeiten, so dass flexible Möglichkeiten zur Vermeidung potentieller Policy-Zuweisungskonflikte zur Verfügung stehen.

Neue Funktionen und Erweiterungen für BeyondTrust BeyondInsight 21.1:

  • Erweiterte Global Policy für BeyondInsight, die alle Richtlinien für alle anwendbaren Smart Rules zusammenfasst
  • Eigenständiger Policy-Editor für PMWM protokolliert, welche IT-Policy-Regel von welcher Person geändert wurde
  • Optimierte Analyse- und Reporting-Navigation mit Anzeige von IT-Berichten

Der Bedienkomfort und die Erweiterbarkeit von BeyondTrust Password Safe und BeyondInsight sind wichtige Elemente für die Entwicklung von Partnerlösungen und den Ausbau von Sicherheitsangeboten. Auf diese Weise lassen sich umfassende Lösungen entwickeln und eine größere Menge an Einsatzszenarien abdecken — auch die Wertschöpfungszeit insgesamt verbessert sich.

BeyondInsight Smart Rules (Screenshot: BeyondTrust)

„Unternehmen müssen privilegierte Zugangsdaten verwalten, überwachen und kontrollieren sowie den Zugriff auf lokale, Cloud- und Hybrid-Infrastrukturen steuern“, betonte Dan DeRosa, Chief Product Officer bei BeyondTrust. „Viele Organisationen haben eine sehr vielfältige Nutzung von Zugangsdaten für verschiedenste Benutzer, die sowohl für den persönlich Gebrauch als auch maschinell genutzt sein können. Ohne den richtigen Einblick kann das erhebliche Sicherheits- und Compliance-Risiken zur Folge haben. BeyondInsight und Password Safe 21.1 ermöglichen IT-Abteilungen und Sicherheitsteams, die betreffenden IT-Assets und Accounts intelligent zu organisieren, den manuellen Aufwand zu reduzieren und die Produktivität zu steigern. Die Lösungen bieten eine vollständige Protokollierung aller Vorfälle zur Einhaltung von IT-Compliance-Vorgaben, wobei sie eine einfache Bereitstellung, Nutzung und Wartung mit zuverlässiger Automatisierung sicherstellen.“

Weitere Informationen: beyondtrust.com/de/password-safe