Management

Artikel über IT-Management-Lösungen

ArtikelManagement

Anlagen und Netzwerke in die Zukunft transformieren

Wartungs- und Reparaturarbeiten (MRO) sind entscheidend für einen reibungslosen Betrieb und beeinflussen Produktivität und Ergebnisse, sowohl in Industrieunternehmen als auch in Behörden. Unternehmen sollten daher in intelligente Methoden zur Verwaltung ihrer Anlagen investieren, zum Beispiel vorausschauende Instandhaltung. Hierbei handelt es sich um eine Form des Monitorings, welche Vorhersagen unter anderem über Nutzungsintensität zu unterschiedlichen Zeitpunkten, Zustand von Verschleißteilen und -materialien, die Restnutzungsdauer (RUL) und das End-of-Life (EoL) der Anlage trifft. Anhand der Auswertung all dieser Werte werden dann Wartungsarbeiten so terminiert, dass sie zum bestmöglichen Zeitpunkt stattfinden können. Die Umsetzung eines vorausschauenden Wartungskonzepts ist jedoch eine Herausforderung. Insbesondere was zu welchem Zeitpunkt und wie gemacht werden muss, bedarf einer gehörigen Menge an Informationen. Nur so lassen sich vor allem ärgerliche Produktionsstopps, aber auch simple Verzögerungen, vermeiden.

Read More
ManagementNews

SolarWinds Database Observability – Datenbanken immer im Blick

SolarWinds Database Observability bietet vollständige Einblicke und ein Workload Monitoring in cloudbasierten und On-Premises-Datenbanken – egal ob zentralisiert oder verteilt. Mit dieser Transparenz können Unternehmen Bedrohungen identifizieren, ihre geschäftskritischen Datenbanken schützen und die Leistung steigern. Das verhindert Ausfallzeiten und macht den Erfolg der IT-Strategien von Unternehmen möglich.

Read More
ArtikelManagement

Der CFO als Datenexperte und Partner der IT: Eine Notwendigkeit in der digitalen Ära

Die Rolle des CFO hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt. Einst lediglich als Hüter der Finanzen gesehen, ist der heutige Anspruch an einen modernen CFO gleichzeitig als Datenstratege, Technologie-Enthusiast und treibende Kraft hinter der digitalen Transformation eines Unternehmens zu agieren. Diese Entwicklung resultiert aus der immer komplexer werdenden Geschäftswelt. Doch welche Faktoren haben diese Entwicklung beeinflusst und warum ist die Datenkompetenz für den CFO so essentiell geworden? 

Read More
ManagementNews

Deskcenter mit 12-für-9-Aktion für das Verwalten mobiler Geräte

Kunden und Interessenten haben im Moment eine gute Gelegenheit, das Mobile-Device-Management von Deskcenter unter die Lupe zu nehmen. Die aktuell laufende 12-für-9-Aktion bedeutet nämlich, dass alle, die vor dem Jahresende erstmals bestellen, das genannte Produkt ein ganzes Jahr lang nutzen können, aber nur für neun Monate bezahlen müssen. “Deskcenter Mobile” lässt sich einsetzen, um mobile Endgeräte, die unter Android, iOS oder macOS laufen, von einer zentralen Plattform aus zu verwalten.

Read More
ManagementNews

Qblion und Paesslers “PRTG” machen Wissen aus Daten

Die KTR Systems GmbH ist ein deutsches Maschinenbauunternehmen, das über 24 unterschiedliche Niederlassungen und mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügt. Aufgrund der Größe der Organisation wurde es immer schwieriger und komplexer, die OT- und IT-Umgebung zu verwalten. KTR Systems setzte bereits Überwachungslösungen wir “PRTG” von Paessler ein. Jetzt fügt Qbilon der Monitoring-Umgebung noch einen zusätzlichen Blick von oben auf die OT- und IT-Landschaft hinzu. Obilon wurde Anfang des Jahres von Paessler übernommen.

Read More
ManagementNews

Die Analyseleistung von Allegro Packets wird mit dem Firmware-Release 4.1 gesteigert

Die neue Firmware 4.1 von Allegro Packets bietet erweiterte Features für Netzwerkprofis. Konkret umfasst das neue Release über 100 neue Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Funktionen. Das Update steht allen ab sofort zur Verfügung. Eines der wichtigsten Highlights ist die deutlich verbesserte Performance. Die großen Systeme von Allegro Packets, als die Geräteserien 3xxx, 5xxx und 7xxx sind jetzt dazu in der Lage, 40G-Datenverkehr und mehr abzuarbeiten. Diese optimierte Analyseleistung sorgt dafür, dass der separate DB-Modus obsolet wird.

Read More
ManagementNews

Neue Integrationen, mehr Sicherheit und KI-Updates bei GoTo

Die Produkte GoTo Connect, GoTo Resolve und GoTo Rescue erhalten jetzt knapp 40 neue Funktionen. Der Hersteller GoTo sagte in diesem Zusammenhang, dass die neuen Integrationen Kunden dabei helfen sollen, die Unternehmen in Zukunft einfacher zu vernetzen, zu sichern und zu verwalten. Die neuen Features umfassen einen Textgenerator auf KI-Basis, einen erweiterten Support von Linux und die Einbindung von Miro. Damit erweitert das Unternehmen die vor kurzem neu in GoTo Resolve eingeführten Lösungen zur Endpoint Protection und zum Verwalten mobiler Geräte.

Read More
ArtikelManagement

Erfolgsrezept für eine flexible, homogene IT-Infrastruktur

In der digitalen Transformation wird die IT-Infrastruktur zum Dreh- und Angelpunkt. Sie muss gleichzeitig leistungsfähig, flexibel und sicher sein, um Änderungen wie beispielsweise Unternehmensakquisitionen oder Produktionssteigerungen schnell zu integrieren. In solchen Fällen hilft keine Patchwork-Lösung, vielmehr braucht man eine nahtlose, integrierte Lösung, die gleichzeitig hilft, Kosten zu sparen. Doch wie kommen Unternehmen angesichts der Vielzahl von Anbietern und Lösungen zu einer homogenen IT-Infrastruktur?

Read More
ManagementNews

Neu von Paessler: PRTG Professional Services

Die neuen “PRTG Professional Services” von Paessler umfassen die Service-Modelle “Paessler PRTG Consulting” und “Paessler PRTG Training”. Mit ihnen will der Monitoring-Spezialist seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen bieten und einen bestmöglichen Support realisieren. Konkret unterstützen die Dienstleistungen Unternehmen dabei, aus ihren Monitoring-Umgebungen bessere Ergebnisse zu erhalten und die Effizienz ihrer Arbeit zu erhöhen. Das Ziel der Consulting- und Training-Angebote liegt darin, die PRTG-Nutzung zu verbessern und das Kundenwissen zu vertiefen.

Read More
ManagementNews

Neue Version von cnMaestro verbessert die Automatisierung und die Sicherheit

Cambium Networks aktualisiert seine Verwaltungsplattform “cnMaestro”. Das neue Update macht die Integration neuer Funktionen möglich, nicht nur für die Automatisierung, sondern auch für die End-to-End-Security. Dieses Vorgehen macht das komplexe Integrieren vergleichbarer Services von Drtittanbietern überflüssig. Ein cnMaestro-Framework versetzt Unternehmen aller Größen und Service-Provider jetzt in die Lage, mehrere unterschiedliche Netzwerke zu verwalten.

Read More