DTEN erweitert seine Videokonferenzplattformlösungen der DX7-Serie auf Microsoft Teams

Die DX7-Serie von DTEN ermöglicht die Zusammenarbeit über Video-Konferenzen und wird nach Angaben des Herstellers über eine KI (Künstliche Intelligenz) gesteuert. Die Produkte eignen sich für den Einsatz in hybriden Arbeitsumgebungen und kommen als plattformübergreifende Geräte. Diese sollen bestmögliche Anwendungen für die Video-Collaboration für Zoom, Microsoft Teams und andere bieten. Neu bei den All-in-One-Geräten ist eine Windows Edition, die ab sofort zur Verfügung steht. Eine Android-Variante soll noch dieses Quartal auf den Markt kommen.

Weiterlesen

Produkt des Monats: DTEN ME Pro 27 – Komfortable Zoom-Konferenzen

Der DTEN ME Pro 27 ist ein Stand-alone-Videokonferenzsystem für Zoom-Meetings. Wie der Name bereits vermuten lässt, kommt das Produkt mit einem 27-Zoll-Touch-Screen, dazu kommen noch Zwei-Kanal-Stereolautsprecher, ein Kamera-Array und diverse Mikrofone. Software-seitig bringt das Produkt eine Zoom-Room-Schnittstelle mit, ermöglicht den Austausch von Dokumenten und verfügt über ein interaktives Whiteboard. Wir haben uns im Testlabor angesehen, wie die Arbeit mit dem Produkt abläuft.

Weiterlesen

UCaaS-Monitoring-Features für Kollaborationsplattformen von NETSCOUT

Die Smart-Edge-Monitoring-Lösung von NETSCOUT wird um neue UCaaS-Features (Unified Communications as a Service) erweitert. Diese sollen Unternehmen unterstützen, die mit hybriden Workforce-Ansätzen beziehungsweise Work-from-Home-Modellen arbeiten. Konkret werden sie dafür sorgen, dass Anwender, die Lösungen wie Cisco Webex, Microsoft Teams oder Zoom einsetzen, eine gute Arbeitserfahrung machen können. Dazu setzen sie eine Technologie ein, die bereits zum Patent angemeldet wurde und die Leistungseinbrüche frühzeitig erkennt.

Weiterlesen

Wie das New Normal neue Möglichkeiten für Cyberkriminelle schafft

Laut dem jüngsten Threat Intelligence Report von NETSCOUT war das Pandemiejahr 2020 ein rekordverdächtiges Jahr für DDoS-Aktivitäten, in dem weltweit mehr als zehn Millionen Angriffe beobachtet wurden. Dies ist die höchste Zahl, die jemals in einem einzelnen Kalenderjahr verzeichnet wurde. Darüber hinaus haben Untersuchungen des ATLAS Security Engineering & Response Team (ASERT) von NETSCOUT ergeben, dass Bedrohungsakteure in der ersten Jahreshälfte 2021 weltweit etwa 5,4 Millionen DDoS-Angriffe durchgeführt haben, was einem Anstieg von elf Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020 entspricht. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, werden im Jahr 2021 knapp elf Millionen DDoS-Angriffe zu erwarten sein. Damit würde der Jahresrekord erneut gebrochen.

Weiterlesen

Produkt des Monats: Test der Webcam “Logitech Brio Ultra HD Pro”

Die Webcam “Brio Ultra HD Pro” (auf der Verpackung als “Brio 4K Pro” beziehungsweise als “Modell V-U0040” bezeichnet) bietet Logitech eine Kamera für Power User, die damit Videokonferenzen, Streaming oder auch Aufnahmen durchführen möchten. Die Kamera kommt mit einem fünffachen Digital-Zoom und einer hohen 4K-Auflösung. Sie konnte bei uns im Test ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Weiterlesen

Das Aktivieren der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei Zoom

Kürzlich hat Zoom eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2E) eingeführt. Diese Funktion wurde von vielen Anwendern bereits sehnsüchtig erwartet. Jetzt war Zoom aufgrund des guten Geschäfts während der Corona-Krise dazu in der Lage, ein Unternehmen namens Keybase zu übernehmen, dessen Kernkompetenz bei der Datenverschlüsselung lag. Die Keybase-Technologie wurde nun in den Zoom-Client eingebunden. Damit ist es ab sofort auf Android-, MacOS- und Windows-Clients möglich, die Daten verschlüsselt zu übertragen.

Weiterlesen