Hybrides Arbeiten verbessert die Work-Life-Balance und erhöht die Produktivität

Spätestens seit der Pandemie ist klar: Arbeiten ist kein Ort mehr, mobiles Arbeiten gehört zu unserem Alltag. Laut einer aktuellen Studie von Matrix42 sind die meisten Unternehmen der Ansicht, dass sie die Anforderungen erfüllen können, die Remote-Work-Modelle in Bezug auf die technischen Voraussetzungen stellen. Im Rahmen der Studie wurden 4.000 Führungskräfte, Mitarbeiter ohne Führungsposition und IT-Verantwortliche Großbritannien, den USA, Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien befragt. Sie entstand in Zusammenarbeit mit YouGov. Kurz gesagt, kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass die Zukunft der Arbeit hybrid ist, dass dabei aber noch etliche Hindernisse zu überwinden sind. Die Studie steht hier kostenlos zum Download bereit.

Weiterlesen

Mobiles Internet: Nutzer surfen lieber per WLAN als über Mobilfunk im Netz

Bei der mobilen Internet-Nutzung hat das WLAN gegenüber dem Mobilfunk in Deutschland klar die Nase vorn. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von LANCOM Systems. Fast 60 Prozent der befragten Anwender geben dem WLAN den Vorzug, unabhängig davon, ob es sich um datenintensive Anwendungen wie Streaming handelt oder um Anwendungen mit geringem Datenvolumen wie Messaging oder klassisches Surfen. Passend dazu wünschen sich insgesamt mehr als 70 Prozent der befragten Internet-Nutzer, dass bei der künftigen Vergabe von Funkfrequenzen das WLAN mindestens gleichberechtigt zum Mobilfunk oder sogar bevorzugt behandelt wird.

Weiterlesen