VDI und Cloud Computing: Basis für Remote Work

Remote Work ist aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Viele Unternehmen planen, dieses Arbeitskonzept auch nach der Pandemie beizubehalten. Dabei geht es nicht nur darum, den Beschäftigten zu ermöglichen, ortsunabhängig zu arbeiten. Vielmehr sollten Unternehmen ihnen die jeweils beste Lösung in die Hand geben, um von überall produktiv zu arbeiten. Damit Remote Work zum Erfolg führt, brauchen Unternehmen Lösungen, mit denen sich die Leistung der Mitarbeiter auch außerhalb des Büros maximieren lässt. Dazu zählen neben Collaboration-Tools vor allem Cloud-Dienste sowie Technologien wie VDI (Virtual Desktop Infrastructure) mit denen sich die Unternehmens-IT für Remote Work optimieren lässt. 

Weiterlesen

Hybride Arbeitsmodelle sind die Zukunft

Remote? Hybrid? Im Büro vor Ort? Die Diskussion über neue Arbeitsmodelle ist spätestens seit der Coronapandemie in der breiten Bevölkerung entfacht. Die Pandemie hat Homeoffice von heute auf morgen notwendig gemacht. Unternehmen mussten ihre Mitarbeitenden mit allen erforderlichen Instrumenten ausstatten, um eine produktive Arbeit von zu Hause aus möglich zu machen. Und sie haben dabei gelernt, dass Remote Work die Qualität der Arbeit nicht schmälert, sondern sogar verbessern und zu einer besseren Work-Life-Balance führen kann.

Weiterlesen

Sysbus Trends 2022

Richard Melick, Director Product Strategy for Endpoint Security, Zimperium: “Bisher haben Angreifer gezielt klassische Endpunkte im Unternehmen attackiert, aber aktuell nehmen weltweit Bedrohungen massiv zu, die sowohl Android- als auch iOS-Geräte und -Anwendungen ins Visier nehmen. Denn Remote-Work-Strukturen und verteilte Belegschaften sind in vielen Organisationen zur Norm geworden und Mobilapplikationen oder mobil vernetzte Systeme damit ein wichtiger Bestandteil der produktiven Wertschöpfungskette. Schwerpunktmäßig haben viele Unternehmen jedoch nur in die Sicherung klassischer Endpunkte investiert, so dass mobile IT-Systeme beispielsweise im Rahmen von BYOD-Initiativen ungesichert und anfällig für Angriffe bleiben.”

Weiterlesen