Fujitsu präsentiert neue leistungsstarke NEXTGenIO Hardware-Plattform

Mit einem neu entwickelten Hardware-Cluster macht Fujitsu laut eigner Aussage einen entscheidenden Schritt im Bereich High Performance Computing (HPC). Das Ultra-High-Performance Computing Cluster NEXTGenIO kann hochkomplexe Systeme, wie etwa Wettervorhersagen, besser und schneller erfassen, und so Forschungsarbeiten erheblich beschleunigen. Die Plattform wurde im Edinburgh Parallel Computing Centre (EPCC), dem Supercomputing-Center der Universität Edinburgh, präsentiert und für den Praxiseinsatz bereitgestellt. Der NEXTGenIO-Prototyp ist das Resultat eines mehr als dreijährigen Forschungsprojekts im Rahmen des Horizont 2020-Programms der EU-Kommission, an dem neben Fujitsu auch Hardware- und Software-Anbieter, Forschungseinrichtungen und Hochschulen beteiligt waren.

Weiterlesen

DataCore rückt hyper-konvergente Lösungen in den Fokus

DataCore hat zur CeBIT 2015 auf dem „Virtualisation, Security & Storage Forum“ Weiterentwicklungen rund um seine Software-definierte Speicherplattformen SANsymphony-V10 und

Weiterlesen