Status quo der passwortlosen Authentifizierung

Die Verwaltung von Passwörtern stellt für Unternehmen seit jeher eine besondere Herausforderung dar und legt darüber hinaus den Anwendern große Verantwortung auf. Denn letztere müssen in ihrem digitalen Leben jeden Tag so sorgsam wie möglich mit Hunderten von privaten und beruflichen Passwörtern umgehen. Der Gedanke an eine „passwortlose“ Zukunft klingt in dem Zusammenhang zu schön, um wahr zu sein. Doch bevor dieser Weg beschritten werden kann, soll an dieser Stelle zunächst geklärt werden, was das überhaupt bedeutet und mit welchen Optionen und Herausforderungen Unternehmen konfrontiert werden.

Weiterlesen

Multi-Faktor-Authentifizierung: Diese 5 Funktionen sollte sie erfüllen

Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) gilt gemeinhin als sichere Authentifizierungsmaßnahme, doch auch sie ist für Cyberkriminelle nicht unüberwindbar, vor allem, wenn sie weiterhin auf Passwörtern basiert. Zwar gehen viele MFA-Lösungen über traditionelle Passwörter hinaus, doch auch MFA-Faktoren wie SMS, Links und Push-Benachrichtigungen sind grundsätzlich phishbar.

Weiterlesen

Wie Hacker Authentifizierungskonzepte umschiffen – und wie man sie aufhalten kann

Für viele IT-Security-Profis zählt die Multifaktor-Authentifizierung (MFA) zu den wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen überhaupt – für einige ist sie sogar die essenziellste. Das Grundkonzept erschließt sich schon aus dem Namen: Es geht darum, im Rahmen der Authentifizierung verschiedene Elemente zu kombinieren, die beispielsweise auf Wissen (Kennwort), Besitz (Hardware) oder auch Biometrie basieren. Wenn ein Hacker in den Besitz eines Anwenderpassworts gelangt (was heutzutage meist eine der leichtesten Übungen ist), kann durch Einbindung weiterer Faktoren sichergestellt werden, dass zwischen ihm und seinem Ziel – zum Beispiel wichtigen Unternehmensdaten – zusätzliche Hürden liegen, die es ebenfalls erst noch zu überwinden gilt.

Weiterlesen

Authentifizierung: Viel hilft viel

Einschlägige Studien lassen kaum Zweifel daran: Authentifizierung ist eine der offen-sichtlichsten Baustellen im Bereich der IT-Sicherheit. So können laut Data Breach In-vestigations Report 2017 von Verizon beispielsweise 81 Prozent aller Hacking-Übergriffe auf gestohlene und/oder schwache Passwörter zurückgeführt werden. Das Konzept der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) verspricht in dem Zusammenhang konkrete Abhilfe. Die Herausforderung besteht jedoch darin, das damit einhergehende Sicherheitsniveu mit hohem Anwenderkomfort einerseits und überschaubarem Verwaltungsaufwand andererseits in Einklang zu bringen.

Weiterlesen

Machen wir uns nichts vor – Authentifizierung reicht einfach nicht

Autor/Redakteur: Garret F. Grajek, VP of Identity bei Cylance/gg Ich habe den größten Teil meines beruflichen Lebens damit verbracht Authentifizierungslösungen

Weiterlesen

Tokenlose Zwei-Faktor Authentifizierung mit Wearables

Zwei-Faktor Authentifizierung sichert die eindeutige Identifizierung von Anwendern und schützt Unternehmensnetzwerke, Cloud- und Web Applikationen, auf die über VPN oder

Weiterlesen