Klare Sicht mit Cloud-Surveillance

Die Corona-Pandemie hat in vielen Bereichen die digitale Transformation beschleunigt, auch bei gehosteten physischen Sicherheitslösungen. Ein zentraler Aspekt dabei ist, dass mit Hilfe der Cloud aus den Daten vieler verknüpfter IoT-Geräte und Sensoren Informationen gewonnen werden, um Sicherheitslösungen genauer und zuverlässiger zu machen. Deren Verarbeitung durch die Analyse-Engine einer Business-Intelligence-Lösung kann zusätzliche Erkenntnisse ergeben, weil aus den gesammelten Daten leistungsstarke Analysen erstellt werden können.

Weiterlesen

Pandemie beschleunigt die Einführung von Cloud-basierter physischer Sicherheit

Die Corona-Pandemie hat das Wirtschaftsleben weltweit erheblich beeinträchtigt. Gleichzeitig hat sie einen digitalen Transformationsprozess beschleunigt, der bereits in vollem Gange war. Die Cloud hat sich dabei als moderner Retter in der Not erwiesen, hat sie doch in vielen Unternehmen dazu beigetragen, den Betrieb aufrechtzuerhalten. Videokonferenzen aus der Cloud haben sich als Kommunikationsstandard im Lockdown durchgesetzt. Auch die physische Sicherheit verlagert sich zunehmend in die Cloud, und zwar in Form von gehosteten Lösungen und Technologieplattformen, die umfassenden Schutz in einer Vielzahl von Branchen und Sektoren bieten können.

Weiterlesen