KI im Service-Management: Wenn Kollege Bot übernimmt

Technologien auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI), Automatisierung und natürlicher Sprache werden in wenigen Jahren im IT Service Management großflächig Einzug halten und zu Veränderungsprozessen im Arbeitsumfeld der IT-Teams führen. Allerdings: Diese Technologien werden den Service Desk Analysten – so wie wir ihn heute kennen – nicht ersetzen. Seine Arbeit wird sich durch KI & Co. jedoch wandeln und seine Aufgabenbereiche werden breiter. Denn KI-basierte Chatbots übernehmen Routinearbeiten bei der Verwaltung und Lösung kleinerer Incidents. Der Service Desk Analyst gewinnt Zeit für neue Aufgaben in der abteilungsübergreifenden Beratung. Bereits heute suchen Unternehmen händeringend nach einer neuen Art von Analysten, die neben profunden IT-Kenntnissen ein Verständnis für Geschäftsabläufe mitbringen und als technischer Ratgeber die digitale Transformation unterstützen.

Weiterlesen

Ivanti stärkt europäische Channel-Partner mit neuen Angeboten

Ivanti baut seine Angebote für europäische Channel-Partner deutlich aus, um Wachstum und Erfolg der Vertriebskanäle zu stärken sowie die Zusammenarbeit zu verbessern. Das Unternehmen startet dazu drei Initiativen: den neuen Partnerstatus „Platinum Elite“ zur Anerkennung und Belohnung von Erfolgen, eine Sonderaktion für Vertragsabschlüsse zur Steigerung der Rentabilität der Partner sowie ein verbessertes Partnerportal. Dieses bietet neue Inhalte und integrierte IT-Systeme zur Steigerung der Effizienz.

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema “Sicherheit”

Das April Trend-Thema lautet dieses Jahr “Sicherheit”. Zu Wort melden sich Colt, Matrix42, Jakobsoftware, F5, Axians, Deskcenter, Ivanti und Airlock.

Weiterlesen