Instaclustr unterstützt Karapace

Instaclustr erweitert seine Management-Plattform und unterstützt jetzt auch das Open-Source-Werkzeug Karapace. Dabei handelt es sich um eine Alternative zu den Tools “Kafka Schema Registry” und “REST-Proxy” von Confluent. Karapace steht unter der Apache-2.0-Lizenz und steht auf Github zum Download bereit. Das Projekt wurde 2020 gestartet, als Confluent ankündigte, seinen REST-Proxy und die Kafka Schema Registry unter seine Confluent-Community-Lizenz zu stellen. Karapace erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit, da die Confluent-Lizenz restriktiver ist, als die zuvor eingesetzte Apache-2.0-Lizenz.

Weiterlesen

Die Orchestration Engine “Cadence”, die auf Open Source basiert, wird jetzt von Instaclustr und Uber unterstützt

Der Anbieter von Managed-Services für Open-Source-Technologien “Instaclustr” bietet ab sofort eine gehostete Variante der Workflow-Engine und Code-Plattform “Cadence” an. Dieses Open-Source-Tool ist zustandsbehaftet und fehlertolerant. Es dient dazu, langlaufende, automatisierte und komplexe Geschäftsprozesse zu entwickeln. Uber hat Cadence ursprünglich entwickelt und als Open Source freigegeben. Jetzt wird das Projekt von der Community weitergeführt, Uber ist aber nach wie vor darin aktiv.

Weiterlesen

Public Preview für Managed PostgreSQL

PostgreSQL gehört ab sofort zum Portfolio des Open-Source-Managed-Services-Providers “Instaclustr”. Der Dienst “Managed PostgreSQL” steht jetzt als Public Preview zur Verfügung. Er bietet den Anwendern der Instaclustr-Plattform neben Monitoring und einem umfassenden Support auch eine vollständige Datenbankoptimierung und -verwaltung. Während des Nutzung des Dienstes sind die User zusätzlich dazu in der Lage, sich durch das Instaclustr-PorstgreSQL-Experten-Team unterstützen zu lassen.

Weiterlesen

Managed-Services-Plattform von Instaclustr verwaltet Open-Source-Technologien jetzt auch in der DACH-Region

Instaclustr wird ab sofort im DACH-Markt aktiv werden. Der Anbieter von Managed-Services für Open-Source-Technologien hat zudem den deutschen Service-Provider “credativ” übernommen, was ihn in die Lage versetzt, sein Lösungs-Portfolio für ProstgreSQL-Dienste auszubauen. Der Hauptsitz von Instaclustr befindet sich in Redwood City (Kalifornien). Das Unternehmen besteht seit 2013. Eine integrierte Datenverwaltungsplattform steht im Mittelpunkt seines Angebots.

Weiterlesen