PicoSYS 2616: Embedded Box PC, der PoE-Support mitbringt

Der PicoSYS 2616 Embedded PC von ICO kommt in einem Aluminiumgehäuse ohne Lüfter. Als CPU kommt ein Intel Core i5 der neunten Generation mit sechs Kernen, sechs Threats und neun Megabyte Cache zum Einsatz. Die Nominalfrequenz der CPU liegt bei 2,2 Gigahertz. Abgesehen davon kommt das Produkt mit einer großen Zahl an Schnittstellen. Es lässt sich deshalb als Allround Embedded PC in den unterschiedlichsten Szenarien verwenden.

Weiterlesen

Neuer Embedded-PC für Mehrbildschirmanwendungen in der Industrie

Der Value Added Distributor Concept International hat einen neuen Embedded-PC von Giada im Programm. Das Gerät mit dem Namen „DM5“ basiert auf AMD-Komponenten, genauer gesagt auf einer Ryzen R1305G CPU mit zwei Kernen und einer Radeon Vega 3 GPU für die Grafik. Mit diesem Innenleben sorgt der DM5 laut Hersteller für ein scharfes Bild, auch bei schnellen Bildwechseln. Grafische Benutzeroberflächen am HMI, etwa bei der visuell unterstützten Bedienung von Maschinen über Touchscreen-Oberflächen, sollen so flüssig reagieren wie Nutzer es von Smartphones kennen.

Weiterlesen