Richtlinien für verschiedenen Anwendergruppen in AWS Identity and Access Management anlegen

Um festzulegen, wer für die Verwendung von AWS-Ressourcen autorisiert (berechtigt) und authentifiziert (angemeldet) ist, nutzen Sie AWS Identity and Access Management (IAM). Mit der ersten Anmeldung bei AWS entsteht ein Root-Benutzer mit Vollzugriff auf sämtliche Services. Auch in diesem Fall sollten Sie Root-Benutzer nur für Service- und Verwaltungsaufgaben einsetzen. Die einzelnen Admins ernennen Sie über die AWS Management Konsole oder über das Command Line Interface (AWS CLI).

Weiterlesen

Routing macht’s möglich

Autor/Redakteur: Constantin Gonzalez, Principal Solutions Architekt bei AWS/gg Die Zeiten, in denen eine einzige Applikation alle Funktionen abbildete, neigen sich

Weiterlesen

Red Hat CloudForms 4.2 bietet optimiertes Hybrid Cloud Management

Red Hat präsentiert mit Red Hat CloudForms 4.2 die neueste Version seiner offenen Hybrid-Cloud-Management-Lösung. Sie ermöglicht IT-Teams die schnelle Bereitstellung

Weiterlesen