Ultimate Herbst-Drink 2019 – Fever-Tree Ginger Ale und Ginger Beer

Ginger Ale feiert ein (Bar-) Comeback: als außergewöhnliche Ingwerkomposition aus drei besonderen Ingwersorten, die perfekt miteinander harmonieren. Die feine Balance der Aromen macht das Fever-Tree Ginger Ale zu einem perfekten Mixer für dunkle Spirituosen, der die Geschmacksnoten der edelsten Whiskys, Bourbons und Rums perfekt zur Geltung bringt. Das intensivere Ginger Beer läutete mit dem Moscow Mule Trend das Ingwer-Comeback im Glas ein. Ginger Ale zieht nun mit seinem unverwechselbaren Geschmack nach.
Fever-Tree setzt sowohl in der Gastronomie und als auch im Einzelhandel auf Ingwer: Bereits im Herbst wird die große, wiederverschließbare 500-ml-Glasflasche in der Gastronomie zum leichteren Mixen von Ginger Ale-Drinks eingeführt, bevor sie Anfang 2020 ebenfalls in die Supermärkte kommt. Zudem wird Ginger Beer nebst der bestehenden Halbliterglasflasche ab Oktober im praktischen 4-Pack mit vier 200-ml-Flaschen erhältlich sein.
Ob Ginger Ale oder Ginger Beer: Drei Ingwersorten sorgen für unverwechselbaren Geschmack: Auf der Suche nach unverwechselbarem Geschmack wählte Fever-Tree für die Ginger Mixer drei außergewöhnliche Ingwersorten aus, die sich perfekt zu einem vollmundig scharfen Geschmackserlebnis ergänzen. Der frische grüne Ingwer von der Elfenbeinküste unterscheidet sich von allen anderen Sorten weltweit durch seine frische Zitronengrasnote. Dafür werden die Öle direkt bei der Ernte gewonnen. Aus Cochin in Indien stammt die zweite geschmacksintensive Ingwersorte, die dem Ginger Ale eine erdige, fast schon schokoladenartige Nuance verleiht. Optimal abgerundet wird die Geschmackskomposition mit dem intensiven Aroma des Ingwers aus Nigeria für zusätzliche Tiefe. Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Endless summer – Mit Shatler’s Cocktails den Sommer verlängern

Urlaubsfeeling für Zuhause? Das gelingt mit den knallig-bunten Ready-to-serve-Drinks von Shatler’s Cocktails im Handumdrehen. Denn beliebte Drinks wie Sex on the Beach, Piña Colada, Mojito oder Caipirinha entführen in tropische Geschmackswelten – von Kuba bis nach Kalifornien.
Fertig gemixt, sind die Shatler’s Cocktails eine schnelle Art der Cocktail-Zubereitung für zu Hause: Kurz shaken und in ein Glas mit 200 Gramm Crushed Ice gießen, und fertig sind die kühlen Summer-Drinks.Die Auswahl ist groß: Shatler bietet zehn Sorten an, davon zwei in alkoholfreier Variante, von fruchtig-süß bis cremig-mild. Die alkoholhaltigen Cocktails kosten im Shatler’s-Shop 2,99 € und die alkoholfreien Cocktails 2,49 €.
Link und mehr lesen: Titel klicken

Weiterlesen