Office 365 im Visier von Cyberkriminellen: Security-Checkliste zum Schutz

Für Cyberkriminelle ist Office 365 durch seine Popularität bei Unternehmen mittlerweile zu einem äußerst beliebten Angriffsziel geworden. Ob mit ausgefeiltem Spear Phishing oder schlichten Brute-Force-Attacken, Hacker nehmen vermehrt O365-E-Mail-Konten ins Visier, um anschließend mit der gekaperten Identität weitere Angriffe durchzuführen, ins Firmennetzwerk einzudringen und an sensible Daten zu gelangen. Zwar bietet Office 365 eine Reihe integrierter Security-Funktionen, doch diese reichen in der Regel alleine nicht aus, um die von Unternehmen benötigte Sicherheit zu gewährleisten. Gerade ein ausreichender Schutz von Daten in Office 365 vor unbefugtem Zugriff, Diebstahl, versehentlichem Verlust und mutwilliger Löschung sind Bereiche, die häufig übersehen werden. Im Folgenden eine Security-Checkliste mit Best Practices, um Office 365-Umgebungen zu schützen.

Weiterlesen

Im Testfokus: Sophos XG Firewall XG 115w

Sysbus Testfokus Sophos XG Firewall Umfassende Sicherheit für Netze aller Größen.

Weiterlesen

Check Point liefert allen Kunden neue Advanced Threat Prevention-Lösung

Im Rahmen seiner jährlichen Kundenkonferenz Check Point Customer Experience (CPX) präsentierte Check Point Software Technologies kürzlich die Appliances der Reihen

Weiterlesen

Fortinet stellt hochperformante Web Application-Firewalls und neue Security Services vor

Fortinet präsentiert zwei neue Web Application-Firewalls (WAFs), die vor Identitätsdiebstahl, Finanzbetrug und DDos-Attacken schützen. Die FortiWeb 4000E und 3000E-Appliances bieten

Weiterlesen