Flexibel und agil die Digitalisierung nutzen: Unternehmen im Zeitalter der digitalen Kommunikation

Die Digitalisierung war schon vor der pandemiebedingten Etablierung des Homeoffice viel mehr als nur das neueste Modewort der IT-Branche. Die Generation der Digital Natives ist die erste, die in eine Welt mit vernetzten Geräten hineingeboren wurde. Und besonders die Generation Y hat viele Veränderungen in der Art und Weise, wie Tools genutzt werden und wie Unternehmen kommunizieren, angestoßen. So hat „Bring Your Own Device“ (BYOD) den Weg geebnet für die Akzeptanz von Smartphones in Unternehmen. Auch die Vielzahl vernetzter Objekte, die vor Ort oder aus der Ferne genutzt werden können, ist ein Schlüsselaspekt des digitalen Wandels, der das Problem der sicheren und verlässlichen Kommunikation und Übertragung von Daten in Echtzeit ins Bewusstsein vieler Menschen gerückt hat.

Weiterlesen

Homeoffice und Cloud-Kommunikation – die neue Normalität der Arbeitswelt

Vor gut einem Jahr wurde unsere Arbeitswelt schlagartig auf den Kopf gestellt. Durch die Corona-Pandemie mussten Maßnahmen getroffen und Abläufe völlig neu organisiert werden. Homeoffice und Telearbeit erlebten einen plötzlichen Boom, denn sie stellten oft die einzige Möglichkeit dar, die Mitarbeiter zu schützen und gleichzeitig den Betrieb aufrechtzuerhalten. Die Nachfrage nach cloudbasierten Diensten für die Kommunikation und Zusammenarbeit und ihr Einsatz in den Unternehmen explodierte förmlich. In ganzen Branchen beschleunigte sich der digitale Wandel mit einer Wucht, die vor der Pandemie kaum jemand für möglich gehalten hätte.

Weiterlesen