Avira Online Essentials – vereinfachter Schutz, zentrale Verwaltung

Avira

Mit Online Essentials bietet IT-Sicherheitsexperte Avira ab sofort eine benutzerfreundliche, kostenlose Dashboard-Lösung, die es Anwendern erleichtert, mehrere Computer und mobile Geräte zu schützen. So können Privatanwender den Status der auf unterschiedlichen Geräten installierten Antivirensoftware von Avira zentral einsehen und verwalten. Zudem lassen sich weitere Dienste für jedes Device je nach Bedarf hinzufügen oder verändern. Online Essentials umfasst in der ersten Version essentielle Sicherheitsfunktionen wie Virenschutz für PC, Android und iOS, Secure Backup zur Sicherung von Daten, Anti-Theft mit nützlichen Funktionen bei Diebstahl mobiler Geräte und eine „Pilot“-Funktion, um anderen Nutzern bei Computerproblemen per Remote-Zugriff zu helfen.

Das hybride Online-Dashboard versetzt Nutzer in die Lage, von zentraler Stelle aus eine Verbindung zu ihren Geräten und darauf installierten Avira-Anwendungen herzustellen. Zudem können auch Geräte anderer Anwender, zum Beispiel Familienmitglieder oder Freunde, mit Hilfe der Pilot-Funktion betreut werden. Unabhängig vom eingesetzten Browser wird damit ein zentrales Sicherheitsmanagement mehrerer Endgeräte gewährleistet – vom PC über Tablet und Laptop bis hin zum Smartphone. Dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche sehen Nutzer auf einen Blick, welche Services auf welchem Gerät aktiv sind oder ob ein Problem aufgetreten ist.

„Anwender nutzen heute zunehmend mehrere Geräte mit Internetverbindung, die es vor Bedrohungen durch Cyberkriminelle beziehungsweise Schadsoftware zu schützen gilt. Damit einher geht ein gewachsener Aufwand für das Sicherheitsmanagement der verschiedenen PCs, Tablets oder Smartphones. Anwender benötigen daher eine Plattform zur vereinfachten Verwaltung ihrer Geräte“, so Andreas Flach, Vice President Products & Services bei Avira. „Avira Online Essentials bietet ‚privaten Administratoren‘ die essentiellen Funktionen sowohl für einen wirkungsvollen, aktuellen Schutz ihrer Geräte als auch für deren Kontrolle. Unser zentrales Online-Dashboard wird zunehmend die Client-basierte Administration von Sicherheitslösungen ersetzen und für Anwender die Installation neuer Funktionen weiter vereinfachen.“

Weitere Informationen: www.avira.de/online-essentials

[subscribe2]