WhatsUp Gold 16.2 mit erweiterter Unterstützung von Wireless-Technologien und IPv6

WhatsUp Gold 16_2 Screen

Eine neue Version der Netzwerk-Monitoring-Software WhatsUp Gold von Ipswitch bringt Verbesserungen für Anwender von Meru Networks, Ruckus Wireless und Cisco WAP321 Wireless Access Points sowie für Anwender von Cisco Nexus Switches mit Virtualisierungsfunktionen. Zudem bietet WhatsUp Gold 16.2 nun auch “Seed Discovery” innerhalb von IPv6, also die Möglichkeit, durch Eingabe einer einzigen Start-IP-Adresse alle weiteren Geräte des Netzwerks zu finden. Hinzu kommen aktualisierte Features für das Netzwerk-Monitoring und die Erkennung von Geräten. Die Network Management Division von Ipswitch bietet unter der Marke WhatsUp Gold eine umfassende Software-Suite für das Netzwerk-Monitoring und -Management.

WhatsUp Gold ist eine integrierte und günstige Lösung für das Monitoring von Netzwerken, Servern, VoIP, Anwendungen und Wireless-Geräten über ein einheitliches Dashboard. Sie ermöglicht ein umfassendes Monitoring von Netzwerken, Systemen und Anwendungen samt Ereignisprotokollierung. WhatsUp Gold wird von Netzwerk- und Systemadministratoren sowie IT-Leitern in Unternehmen und Behörden jeder Größe eingesetzt. Ziel ist es, die Verfügbarkeit und Leistung von IT-Diensten zu verbessern, Budgets einzuhalten und die wachsenden Anforderungen in komplexen Umgebungen zu bedienen. WhatsUp Gold bietet Funktionen für die Erkennung und das Mapping der IT-Infrastruktur, für die schnelle Isolierung von Problemursachen, für die Anpassung an IT-Umgebungen und die Erstellung von Aktionsprofilen für automatisierte Reparaturen.

Ennio Carboni, President der Ipswitch Network Management Division: “WhatsUp Gold bietet kostengünstig eine Reihe von IT-Diensten, die Unternehmen einen hohen Mehrwert verschaffen. Im Gegensatz zu  anderen erschwinglichen Netzwerk-Monitoring-Produkten, ermöglicht es eine einheitliche und vollständige Sicht auf heterogene Umgebungen. Auch erfordert es im Gegensatz zu teuren, komplizierteren Lösungen keine monatelange Implementierung und enthält nicht eine Vielzahl von Funktionen, die oft ungenutzt bleiben. Die neueste Version von WhatsUp Gold erweitert die vorhandenen Dienste um Wireless-Features und Funktionen, an denen Anwender wirklich Bedarf haben.”

“Die neueste Version von WhatsUp Gold wird mit seinem einheitlichen, leistungsfähigen Dashboard noch bessere Einblicke in das Netzwerk geben und die Verwaltung von Funknetzen verbessern”, sagt Matt Cline, Senior Systems Administrator von Optim Healthcare. Erweitert wird auch die Diagnoseunterstützung bei Problemen von Geräten, die im Besitz der Mitarbeiter sind oder bei Bandbreitenverlusten durch Streaming-Anwendungen am Arbeitsplatz.

WhatsUp Gold 16.2 ist ab sofort über das Netz von Partnern und Resellern erhältlich. Preise beginnen bei 1.400 Euro netto (WhatUp Gold Standard für 25 Devices).

Weitere Informationen: www.whatsupgold.com/products/download

[subscribe2]