14. Januar 2009

Auf unserem 64-Bit Centos-5.2-System lief der Backup-Exec-Remote-Agent (RALUS) nicht. Bei der Installation gab es keine Fehlermeldungen und Redhat Enterprise Linux gehört zu den unterstützten Betriebssystemen. Trotzdem ließ sich der Agent nicht starten.

RALUS benötigt diverse Kompatibilitätspakete. Diese lassen sich mit dem Befehl
yum install compat-libstdc++-33.i386 compat-libstdc++-33.x86_64 compat-libstdc++-296.i386
einspielen. Danach läuft der Agent wie erwartet.