Wichtige Dokumente auf iPads und iPhones offline nutzen

Print to ePaper

Cortado bietet den Anwendern seiner Drucklösung ThinPrint ab sofort die Möglichkeit, mit Print-to-ePaper automatisch auf iPhones und iPads zu drucken. Wichtige Dokumente landen so als PDF-Datei lokal auf dem mobilen Gerät und können dort gelesen oder gedruckt werden.

Nutzen können Print-to-ePaper alle Anwender in Unternehmen mit einem Produkt der ThinPrint-Familie. Das sind weltweit mehr als 3,5 Millionen Anwender in etwa 15.000 Unternehmen. Das Feature steht für Android-Geräte und ab sofort auch für iPhones und iPads zur Verfügung.

Voraussetzung für die Nutzung ist die Einrichtung eines kostenlosen Cortado-Workplace-Accounts. Soll ein wichtiges Dokument auf dem Smartphone oder Tablet zur Verfügung stehen, druckt der Nutzer es an seinem Rechner mit dem Print-to-ePaper-Druckertreiber in seinen persönlichen Workplace-Account. Bei Aktivierung der praktischen Auto-Download-Funktion landet die PDF-Datei automatisch im lokalen ePaper-Verzeichnis des mobilen Gerätes.

“Mit Print-to-ePaper hat man wichtige Dokumente auch unterwegs automatisch dabei, kann jederzeit offline auf Reiseunterlagen oder andere wichtige Dokumente zugreifen und sie bei Bedarf lesen”, so Charlotte Künzell, CIO der Cortado AG. “Und wer die zusätzliche Cloud-Printing-Funktion von Cortado Workplace nutzt, kann die Dokumente auch jederzeit im WLAN seiner Wahl ausdrucken.”

Cortado Workplace – im deutschen Apple App Store durchgängig mit fünf Sternen bewertet – ist kostenlos verfügbar. Bereits jetzt nutzen etwa 320.000 Anwender die App von Cortado.

Weitere Informationen: www.thinprint.de/epaper

[subscribe2]