Zwei Milliarden Festplatten: Seagate erreicht Lieferrekord und präsentiert neue 4 TByte Desktop HDD

Desktop_HDD_dynamic_Left_Hi-Res_kleiner

Lieferrekord und Produktvorstellung in einem: Seagate Technology hat den Rekord von zwei Milliarden ausgelieferten Festplatten (HDDs) ereicht. Außerdem stellt der Spezialist für Speicherlösungen sein neues Laufwerk für Desktop-Computer mit einer Kapazität von 4 TByte vor. Die Seagate 4 TByte Desktop HDD eignet sich für verschiedenste Einsatzbereiche wie Workstations, das Home Office und kleine Unternehmen sowie generell für alle Home Storage-Nutzer.

“Mit der Auslieferung von zwei Milliarden Festplatten haben wir ein beeindruckendes Zeichen gesetzt – nur vier Jahre nachdem wir unsere erste Milliarde erreicht haben”, sagt Steve Luczo, Präsident, CEO und Chairman von Seagate. “Diesen Erfolg haben wir allen Mitarbeitern zu verdanken. Mit unserer neuen 4 TByte Desktop HDD setzen wir diese Erfolgsgeschichte weiter fort.”

“Die erste Milliarde Laufwerke digitalisierte das Büro, die zweite das Zuhause. Die Verbraucher haben dabei die Möglichkeit, ihre gesammelten Inhalte von ihrem PC ins Wohnzimmer oder auf ihre mobilen Geräte zu übertragen – jederzeit und unabhängig davon, wo sie sich befinden”, sagt Scott Horn, Seagate Marketing Vice President.

Die branchenweit einzige 4 TByte Desktop-Lösung mit vier integrierten Scheiben bietet bietet laut Hersteller die höchste Performance bei gleichzeitig niedrigeren Kosten. Dabei ist sie fast 800.000-mal größer als die erste Desktop-Festplatte, die Seagate im Jahr 1979 präsentierte, und speichert bis zu 800.000 Fotos, über 300 Stunden HD-Videos oder über 1.000.000 Songs.

Das Laufwerk liefert mit 160 MByte pro Sekunde die höchste durchschnittliche Datenrate, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist und spart 35 Prozent des Stromverbrauchs im Vergleich zu Konkurrenzprodukten. Zudem konnte durch die Integration der Seagate OptiCache-Technologie eine Steigerung der Gesamtleistung um mehr als 45 Prozent erzielt werden.

Die 4 TByte Desktop HDD ist mit einer SATA 6 Gb/s-Schnittstelle für blitzschnelle Leistung ausgestattet. Außerdem reduziert die 1 TByte pro Platte-Technologie die Komplexität im Inneren des Laufwerks erheblich, verbessert die Zuverlässigkeit und sorgt für eine geringere Ausfallrate der HDD.

Weitere Informationen: www.seagate.com/www/4TB-Desktop-HDD

[subscribe2]