Seagate Business Storage-Lösungen steigern Wachstum von kleinen und mittleren Unternehmen

business-storage-4bay-hero-hi-res-3000x3000

Seagate Technology hat seine neueste Network-Attached-Storage (NAS)-Produktlinie für “Small Office / Home Office” (SOHO), “Remote mobile Office” (RMO) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) vorgestellt. Um den sich wandelnden Bedürfnissen wachsender Unternehmen gerecht zu werden, bietet Seagate Business Storage ein zentralisiertes Backup, Datensicherheit und Remote-Zugriff auf geschäftskritische Informationen mit Kapazitäten von zwei bis zu 16 TByte.

Für die Arbeit im Unternehmen und zur sicheren Speicherung der Daten bietet Seagate mit der neuen Produktlinie Business Storage eine laut Hersteller zuverlässige und kostengünstige Lösung, die mit bereits vorhandenen Cloud-Backup- und Online-Sharing-Diensten kompatibel ist. Die NAS-Systeme sichern die Unternehmensdaten an einem zentralen Ort. Dabei enthalten die Laufwerke eine Backup-Software für Windows-PCs, die auch mit der Apple Time Machine zur Sicherung von MacOS X-Computern einsetzbar ist.

Selbst die kleinsten Unternehmen stehen heutzutage neuen Herausforderungen gegenüber, wenn sie Mitarbeiter beschäftigen, die beispielsweise von Zuhause aus arbeiten. Gerade dann ist es für den Unternehmenserfolg unerlässlich, dass Informationen auf sicheren Wegen ausgetauscht werden. Mit den Speicherlösungen der Seagate Business Storage lässt sich eine private Cloud einrichten, die sich an einem einzigen Standort (Büro) befinden kann und sowohl den Zugriff über Android und iOS-Anwendungen für mobile Geräte als auch über eine gesicherte Netzwerkverbindung von jedem Notebook aus ermöglicht. Zudem bietet diese neue NAS-Serie eine zusätzliche Hardware-Verschlüsselung für unternehmenskritische Daten.

Die 2- und 4 Bay-Versionen der Seagate Business Storage-Serie liefern bestmögliche Datensicherheit durch redundante Backups der auf dem Gerät gespeicherten Daten. Zudem können externe Plug-n-Play-Laufwerke über den integrierten Universal Storage Module (USM)-Slot ganz einfach angeschlossen und wieder entfernt werden – damit verbessern die NAS-Systeme den Workflow und ermöglichen ein ausgelagertes Backup der Inhalte. Die neue Produktlinie Seagate Business Storage ist ab Mitte März auf dem deutschen Markt erhältlich.

Weitere Informationen: www.seagate.com

[subscribe2]