Teldat präsentiert neue WLAN-Generation mit integriertem WLAN Controller

Die Teldat GmbH (ehemals Funkwerk Enterprise Communications) stellt eine neue .11n WLAN-Generation mit integriertem WLAN Controller für eine einfache und schnelle Installation vor. Die kompakten Access Points bintec W1003n, W2003n, W2003n-ext und W2004n präsentieren sich in elegantem, schlichtem Design und sind für den professionellen und diskreten Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen prädestiniert. Sie eignen sich für den Betrieb mit oder ohne WLAN Controller – im Stand-alone Betrieb – und ergänzen das innovative WLAN Lösungsportfolio des Nürnberger ITK-Herstellers.

Je nach Modell können die Geräte der bintec Wx003n-Serie mit einem Dual-Band (2,4 GHz oder 5 GHz) oder zwei Funkmodulen – bei gleichzeitigem Betrieb eines 2,4 GHz und 5 GHz Netzes – nach IEEE 802.11n Standard eingesetzt werden und ermöglichen damit Bruttoraten von bis zu 300 Mbit/s, der W2004n bis zu 450 Mbit/s per Funkmodul. Sie arbeiten wahlweise als eigenständige Access Points beziehungsweise können durch einen zentralen bintec WLAN Controller verwaltet werden. Darüber hinaus agieren die Geräte bintec W1003n / W2003 / W2003-ext / W2004n auch direkt als WLAN Controller (Master Access Point) und managen bis zu sechs APs. Bei größeren WLAN Installationen mit bis zu 150 Access Points erfolgt das Controller Management wie gewohnt durch die bintec R- und RXL Gateways.

Die Modelle bintec W1003n, W2003n und W2004n sind ab Werk mit integrierten Mimo Antennen für 2,4 und 5 GHz ausgestattet. Der bintec W2003n-ext hat anstelle des internen Antennenarray vier externe Antennenschlüsse und kann entweder mit den mitgelieferten Dual-Band Antennen oder mit einer abgesetzten Antenne betrieben werden.

Die neue leistungsfähige bintec W-Serie erfüllt neben den hohen technischen Anforderungen einer modernen WLAN Infrastruktur wie lückenlose Funkversorgung, hohe Performance und maximale Sicherheit auch ästhetische Ansprüche. Das schlichte und gleichzeitig elegante Gehäuse eignet sich insbesondere für die Wand- oder Deckenmontage und ist ideal für die unauffällige Installation in gehobenen Büroumgebungen, Hotels oder Krankenhäusern. Der diskrete Betrieb des Access Points wird durch die abschaltbaren LEDs und die integrierten internen Antennen im Gehäuse unterstützt.

Die Access Points bintec W1003n / W2003 / W2003-ext / W2004n sind abwärtskompatibel zu WLAN Geräten nach 802.11a/b/g/h Standard und zertifiziert für den Betrieb im medizinischen Umfeld nach EN60601-1-2. Green IT: Die Geräte sparen zudem Energie indem sie nicht benötigte Schaltungsteile automatisch abschalten.

Teldat startet mit dem Launch des bintec W1003n ab Anfang Dezember dieses Jahres mit einem EVP netto von 349 Euro. Die Modelle bintec W2003n, W2003n-ext und W2004n sind im ersten Quartal 2013 verfügbar.

Weitere Informationen: www.teldat.de/Wx003-Serie