Ncomputing führt neue HDX Thin-Clients für Citrix Desktop- und App-Virtualisierung ein

Ncomputing hat sein Portfolio von Hochleistungs-Thin-Clients für Citrix-Umgebungen vorgestellt. Diese leistungsstarken Geräte bieten Hochleistungs-HDX Funktionalität für weniger als 100 Euro, einem Bruchteil der Kosten bisheriger HDX-fähiger Thin-Clients oder PCs. Dank eines Numo 3 System-on-Chip (SoC) der dritten Generation bringen die Geräte der N-Serie exklusive Unterstützung für Implementierungen von Citrix Xendesktop, Citrix Xenapp und Citrix VDI-in-a-Box. Selbst beim Einsatz umfangreicher Multimedia-Anwendungen verbrauchen sie weniger als fünf Watt. Komplette Verwaltbarkeit, Kunden-Support und deutlich niedrigere Preise als vergleichbare Endgeräte – mit diesen Vorteilen ausgestattet sorgen die neuen Geräte von Ncomputing laut Hersteller für einen Umbruch im Desktop-Virtualisierungsmarkt und ermöglichen es Unternehmen, ihre Citrix Desktop-Virtualisierungsumgebungen zu erweitern. Die beiden Thin-Clients N400 und N500, die sich bereits bei Kunden weltweit im Test befinden, sollen im zweiten Quartal allgemein verfügbar sein.

Die beiden Thin-Clients N400 und N500 wurden für verschiedene Nutzerklassen konzipiert. Der N400 wurde für die Nutzung von Büroanwendungen entwickelt und bietet eine Videoauflösung von bis zu 1920 mal 1080 Pixel mit integrierter Grafikbeschleunigung, 10/100-Ethernet-Konnektivität und Rich-HD-Multimedia-Funktionalität mit 720p HD-Video-Rendering auf der Server-Seite. Der leistungsstärkere N500 richtet sich an Nutzer von anspruchsvolleren Anwendungen. Er bietet ein erweitertes Multimedia-Paket mit Full-HD-Rendering mit 1080p auf der Client-Seite, 10/100/1000-Ethernet-Konnektivität sowie Dual-Monitor- und WLAN-Optionen. Beide Geräte unterstützen Smartcard-Leser und weitere USB-2.0-Peripheriegeräte. Nicht zuletzt werden alle Geräte über das neue Ncomputing vSpace Management Center verwaltet, das IT-Organisationen mit verteilter Struktur in die Lage versetzt, Tausende von Geräten reibungslos zu implementieren, in Betrieb zu nehmen und zu managen.

Weitere Informationen: www.ncomputing.com