Netgear präsentiert ersten 802.11ac Wireless Router

Netgear präsentiert den ersten 802.11ac Dualband Gigabit Wireless Router, der die fünfte Generation Wireless-LAN (5G WiFi) mit Gigabit-Geschwindigkeiten unterstützt. Der R6300 Wireless Router ist zu Geräten, die auf 802.11a/b/g/n basieren abwärtskompatibel und liefert eine bestmögliche Interoperabilität mit bestehenden WLAN-Geräten.

Der Netgear R6300 Wireless Router wird durch Broadcoms 5G WiFi IEEE 802.11ac Chips betrieben und ist bis zu dreimal schneller als aktuelle 802.11n-Router. Mit einem eleganten neuen Design, das sich hervorragend an Wohnumgebungen anpasst, verbessert der Router die Reichweite für Streaming-Anwendungen zu Hause. Der Netgear R6300 Wireless Router liefert drahtlose Übertragungsraten von bis zu 1.300 Mbit/s auf dem 5 GHz Frequenzband sowie bis zu 450 Mbit/s auf dem 2,4 GHz Frequenzband. Anwender erhalten dadurch die Möglichkeit, von jedem Gerät im Heimnetzwerk Internetinhalte im Vergleich zu ähnlichen 802.11n Geräten in einem Bruchteil der Zeit herunterzuladen.

Der kommende 802.11ac-Standard stellt das weltweit schnellste Wireless-LAN dar. Auf WLAN-Basis können mit dem neuen Standard drahtlose Gigabit-Geschwindigkeiten realisiert werden. Dadurch lassen sich Internetinhalte wie große Video- oder Audio-Dateien schneller herunterladen. Die verbesserte Übertragung der 802.11ac-Technologie ist ideal für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets, da sich die Leistungsfähigkeit im Vergleich zu dem aktuellen 802.11n Wireless-LAN-Standard bei einem ähnlichen Energieverbrauch um das bis zu dreifache erhöht.

Weitere Informationen: www.netgear.com/80211ac