Citrix Netscaler 10 bringt Cloud-Funktionen in jedes Netzwerk

Citrix Systems gibt die Veröffentlichung von Netscaler 10 bekannt. Mit der neu integrierten Triscale-Technologie bringt das Unternehmen die aus dem Cloud Computing bekannten Vorteile nun auch in Firmen- und Carrier-Netzwerke. Organisationen jeder Größe profitieren damit von der gleichen Elastizität und Skalierbarkeit wie bei Public Cloud-Angeboten.

Netscaler 10 geht mit Triscale über die klassischen Services und Application Delivery Controller-Funktionalitäten hinaus und umfasst umfangreiche Einsatzmöglichkeiten als Networking-Plattform für die Cloud. Durch diese Kombination können Kunden künftig leistungsstarke, sichere und verlässliche Public und Private Cloud-Dienste bereitstellen.

Die Triscale-Technologie stellt das Herzstück der neuen Version dar. Diese wesentliche Erweiterung der Netscaler-Architektur ermöglicht eine mehrdimensionale Skalierbarkeit des eigenen Netzwerks: Mittels “Scale Up”-Ansatz wird die Leistung und somit auch die Elastizität der einzelnen Appliances gesteigert. Mit “Scale Out” lässt sich die Kapazität erhöhen, indem die Netscaler-Appliances in einem gemeinsamen Cluster zusammengefasst werden. Auch lassen sich durch “Scale In” mehrere Netzwerkfunktionen in einer Netscaler Service Delivery Plattform vereinen – das  vereinfacht die Netzwerkinfrastruktur, ohne dass damit Abstriche bei Leistung oder Verwaltung einher gehen.

Neben der zentralen Triscale-Technologie bietet Netscaler 10 insgesamt über 160 neue Funktionen, Erweiterungen und Verbesserungen. Dazu gehören unter anderem  die Möglichkeit des Echtzeit-Monitorings, Erweiterungen beim Datenbank Load Balancing sowie Verbesserungen bei der integrierten Application Firewall.

Netscaler 10 wird sowohl von den Netscaler MPX Hardware-Appliances als auch von den virtuellen Netscaler VPX Appliances unterstützt. Gleiches gilt für die virtuelle, mandantenfähige Netscaler SDX-Plattform.

Das System ist ab sofort erhältlich. Für bestehende Citrix Netscaler-Kunden mit gültigem Wartungsvertrag ist die neue Version kostenlos. Die Citrix Trescale Clustering-Funktionen werden aktuell nur mit begrenzter Verfügbarkeit angeboten. Im Laufe des zweiten Quartals 2012 sind hierfür jedoch Upgrade-Lizenzen erhältlich.

Weitere Informationen: www.citrix.de

[subscribe2]