Bereit für die Cloud: Datenspeicher von Infortrend

Der taiwanische Speicherspezialist Infortrend bietet Unternehmen aller Größen cloud-fähige Plattenspeicher-Lösungen für den Aufbau von Private Clouds. Private Clouds können die Ressourcenverteilung, Verwaltung und Kontrolle von IT-Services optimieren. Die Lösungen von Infortrend liefern dafür hohe Flexibilität, kostengünstige Skalierbarkeit, zentrales Management und effiziente Speichernutzung.

Aufgrund der ständig wechselnden Anzahl von Nutzern unterschiedlicher Dienste müssen Infrastrukturen stark schwankende Anfragen bewältigen und gleichzeitig jederzeit passende Service-Levels bereitstellen. Daher ist eine hohe Flexibilität äußerst wichtig. Mit Speichervirtualisierung und umfassendem Support für virtuelle Serverplattformen wie VMware und Citrix gewährleistet Infortrend laut eigener Aussage eine sehr flexible Bereitstellung von Kapazitäten. Weitere aktuelle Funktionen wie automatisches Storage Tiering und Thin Provisioning verbessern die Zuweisung von Ressourcen zusätzlich.

Um die Kapazitäten in Cloud-Umgebungen effizient zu verwalten und zu überwachen sind zentrale Management-Plattformen unverzichtbar. Die Infortrend SANWatch Management-Suite ermöglicht es Nutzern, gleichzeitig eine große Anzahl an Speicherressourcen über eine anwenderfreundliche Oberfläche (GUI) zu administrieren. Dadurch lassen sich Cloud-Umgebungen mit geringem Zeit- und Kostenaufwand verwalten und kontrollieren.

Mit den Lösungen von Infortrend können Kunden viel Geld bei der Erstellung von Cloud-Infrastrukturen sparen. Neben hoher Flexibilität und zentralen Managementfunktionen sorgen dafür auch kosteneffektive Kapazitätserweiterungen mit High-Density Gehäusen und energiesparenden Funktionen. Zudem trägt die optimierte Speichernutzung durch Thin Provisioning und automatisches Storage Tiering zur Kosteneffizienz bei.

Weitere Informationen: www.infortrend.com