Mobiles USB 3.0 SATA-RAID-System von Lindy

 

Mit dem ‘USB 3.0 Dual 2,5″ SATA Mobile RAID’ bietet Lindy ein neues externes Speichergehäuse mit Platz für zwei 2,5 Zoll-Festplatten. Das kompakte Aluminium-Gehäuse mit den Abmessungen einer einzelnen 3,5 Zoll Festplatte bietet mit USB 3.0 Übertragungsraten bis zu fünf Gbit/s. Ein integrierter RAID-Controller lässt sich direkt am Gehäuse über zwei DIP-Schalter konfigurieren.

Unterstützt werden die RAID-Modi Striping (RAID 0), bei dem beide Festplatten als ein großes Laufwerk mit verbesserter Geschwindigkeit angesteuert werden, Spiegelung (RAID 1, Mirroring), bei dem alle Daten automatisch parallel auf beide Festplatten geschrieben werden, was die Datensicherheit erhöht, sowie JBOD, bei dem beide Festplatten sich auch als unabhängige Laufwerke einzeln ansteuern lassen.

Das Gehäuse verfügt über zwei Slots für 2,5 Zoll-Festplatten mit SATA-Anschluss. Beide Laufwerke können ohne Schrauben einfach eingeschoben werden und sind ohne Treiber-Installation sofort funktionsfähig. Die Plattenschachttüren lassen sich verriegeln. Für jede Platte verfügt das Gehäuse über eine Activity-LED. Die Stromversorgung erfolgt über ein mitgeliefertes Steckernetzteil.

Ausgeliefert wird der ‘ USB 3.0 Dual 2,5″ SATA Mobile RAID’ mit USB 3.0-Kabel und Netzteil. Das externe RAID-System ist kompatibel zu allen gängigen Betriebssystemen mit USB-Unterstützung und funktioniert ohne separat zu installierende Treiber im USB 3.0- oder auch 2.0-Betrieb. Der Endkunden-Preis liegt bei 39,95 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Zu beziehen ist das Mobile RAID ab sofort über Fachhändler oder den Lindy-Online-Shop (www.lindy.de/43108). Wiederverkäufer oder Bildungseinrichtungen erhalten auf Anfrage Sonderkonditionen direkt bei Lindy.

Weitere Informationen: www.lindy.de