Zscaler Private Access gewährt granularen Remote-Zugriff

Zscaler stellte kürzlich Zscaler Private Access vor. Der neue Lösungsansatz setzt auf die Infrastruktur der globalen Zscaler Security Cloud auf und ermöglicht es Firmen, ihren Mitarbeitern oder Zulieferern granularen und gezielten Zugriff auf Applikationen und Services zu gewähren, ohne die Sicherheit der Unternehmensdaten zu gefährden.

Weiterlesen

Verwaltung in Deutschland oft nicht ausreichend gegen Cyberangriffe geschützt

Autor/Redakteur: Dirk Arendt, Leitender Beauftragter Public Affairs & New Technologies bei Check Point Software Technologies GmbH/gg

Dirk_Ahrend

Das Beispiel der Verwaltung der unterfränkischen Stadt Dettelbach zeigt die Gefahr und die Hilflosigkeit von Verwaltungen beim Umgang mit Sicherheitsbedrohungen. Nach einem Angriff mit sogenannter Ransomware sah die Kommunalverwaltung keine andere Möglichkeit, als eine „Fachfirma“ mit der Bezahlung des Lösegelds zu beauftragen – entgegen der Empfehlung der Polizei und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Weiterlesen

Rittal entwickelt neue Schaltschrank-Leuchten

fri160406800_72dpi

Rittal bringt eine neue Leuchten-Generation speziell für Schaltschränke auf den Markt. Mit energieeffizienter und leistungsstarker LED-Technik bis 1.200 Lumen sowie komfortablen Anschluss- und Montagemöglichkeiten für globale Anforderungen setzt Rittal nach eigener Aussage neue Standards. (Quelle Rittal GmbH & Co. KG)

Rittal bringt eine neue Leuchten-Generation speziell für Schaltschränke auf den Markt. Mit energieeffizienter und leistungsstarker LED-Technik bis 1.200 Lumen sowie komfortablen Anschluss- und Montagemöglichkeiten für globale Anforderungen setzt Rittal nach eigener Aussage neue Standards. Der Systemanbieter für Schaltschranktechnik bietet eine Vielzahl an innovativen Details, die eine bestmögliche Ausleuchtung im Schrank gewährleisten und Installationsaufgaben deutlich erleichtern.

Weiterlesen

Kurztest: Ontrack PowerControls für Exchange 7.3.1 – Mail-Wiederherstellung in der Office 365-Cloud

Autor: Dr. Götz Güttich

Mit den Ontrack PowerControls für Exchange lassen sich einzelne Mails und Postfächer aus Backup- und PST-Dateien auslesen und auf laufenden Exchange-Servern wiederherstellen. Zusätzlich ist es auch möglich, Informationen von Exchange-Servern herunterzuladen und lokal zu speichern. Damit eignet sich das Tool sowohl zur Migration von Daten von einem Server auf einen anderen, als auch zum schnellen und unproblematischen Wiederherstellen gelöschter Inhalte. Wir haben uns im Kurztest angesehen, wie die PowerControls für Exchange in Verbindung mit dem Exchange-Dienst von Office 365 zum Einsatz kommen können. Die Office 365-Unterstützung ist eine Neuigkeit, die mit dem aktuellen Release 7.3.1 auf den Markt kam.

Weiterlesen

Ipswitch präsentiert WhatsUp Gold 2016

ipsw01

Ipswitch veröffentlicht WhatsUp Gold 2016. Die neue Software für einheitliche Infrastruktur- und Anwendungsüberwachung bietet IT-Teams die Möglichkeit, ihre gesamte Umgebung anhand eines einzigen kostengünstigen Softwareprodukts im Blick zu behalten und ihren Überwachungsansatz flexibel an sich wandelnde Geschäftsprioritäten anzupassen, ohne neue Lizenzen evaluieren und kaufen zu müssen. Sie können so ihre gesamte Umgebung mit einer Lizenz überwachen und verwalten und ziehen maximalen Nutzen aus ihrer Investition, ohne die komplizierten Lizenzeinschränkungen anderer Anbieter.

Weiterlesen

Asset Management a la Aagon

Die Resonanz der Kunden auf den neuesten ACMP-Zuwachs war laut Aagon überwältigend: ACMP Asset Management, das sich auf der CeBIT schon als Vorab-Version präsentierte, überzeugte nicht nur langjährige Aagon-Nutzer. Auch Neukunden zeigten sich von der außergewöhnlich leistungsstarken und zugleich überraschend einfach zu bedienenden Asset-Management-Lösung beeindruckt.

Weiterlesen

Check Point liefert allen Kunden neue Advanced Threat Prevention-Lösung

Gabi Reish, VP Product Management bei Check Point

Gabi Reish, VP Product Management bei Check Point

Im Rahmen seiner jährlichen Kundenkonferenz Check Point Customer Experience (CPX) präsentierte Check Point Software Technologies kürzlich die Appliances der Reihen 1400, 3000 und 5000. Sie ermöglichen Organisationen aller Größen – vom Mittelstand bis hin zum Großunternehmen – den bestmöglichen Schutz vor Bedrohungen. Dazu gehört auch die vollständige Prüfung verschlüsselter Daten, ohne dass dafür Netzwerkdurchsatz geopfert werden muss.

Weiterlesen