Expertenkommentar von Compuware zum Thema „Safe Harbor und Privacy Shield“

IMG_7029Profielvierk-highresLowRes

„Das neue Abkommen zwischen der EU und den USA, das sogenannte US-EU-Privacy-Shield, wird aus gutem Grund als Rahmenabkommen bezeichnet“, denkt Ralph Nüsse, Architekt für die Umsetzung von Datenschutzprojekten unter Verwendung statischer Datenanonymisierungs-Techniken bei Compuware. „Denn es ist nur ein Versprechen der US-Regierung, dass die Datenüberwachung der EU-Bürger strenger kontrolliert wird. Zudem richtet man einen US-amerikanischen Ombudsmann für Beschwerden aus der EU ein, der angemessene Schritte in die Wege leiten kann.“

Weiterlesen

Tintri stellt VM-Scale-Out, neue Flash-Produkte, Predictive Analytics und Tintri Cloud Suites vor

Tintri Grafik

Tintri hat zahlreiche neue Produkte und Lösungen vorgestellt, die die Skalierung und Verwaltung von Speicher in virtualisierten und Cloud-Umgebungen vereinfachen. Kernprodukt ist die neue horizontal skalierbare Speicherplattform VM-Scale-Out, mit der Unternehmen und Cloud Service Provider (CSP) ihre eigene Amazon-ähnliche Cloud-Infrastruktur für verschiedene virtualisierte Workloads erstellen können. Die neue Plattform bildet die Grundlage für die branchenweit größte horizontal skalierbare All-Flash-Lösung. Sie kann bis zu 160.000 virtuelle Maschinen (VMs), zehn PByte Kapazität und 6.4 Millionen IOPS für unter einen Dollar pro GByte unterstützen. Dank der Einfachheit von VM-zentrischem Speicher bietet VM-Scale-Out Unternehmen eine zentrale Plattform, die bis auf zehn PByte hochskaliert und mit weniger als einer Vollzeitstelle für das Speichermanagement betrieben werden kann.

Weiterlesen

LogRhythm Network Monitor 3: Zuverlässigere und schnellere Erkennung von Ransomware, Spear-Phishing-Attacken, Advanced Persistent Threats und anderen modernen Angriffsformen

LogRhythm hat die sofortige Verfügbarkeit des Network Monitor 3 bekannt gegeben. Diese aktuellste Version der führenden Lösung für Netzwerk-Monitoring, -Analyse und -Forensik erlaubt es Unternehmen, die heute fortschrittlichsten Bedrohungen der IT-Sicherheit wie Ransomware, Spear-Phishing-Attacken und Advanced Persistent Threats (APTs) schneller denn je zu erkennen, zu untersuchen und zu neutralisieren.

Weiterlesen

Connected Watches – Der digitale Darwinismus hat in der traditionellen Uhrenindustrie bereits seinen natürlichen Lauf genommen

Autor/Redakteur: Simon Bartmann Founder und CEO von Blinkked/gg

bb

Unsere schnelllebige Welt steht vor einem neuen noch nie da gewesen digitalen Umbruch. Bestehende Industrien, Geschäftsmodelle und Unternehmen werden von neu gegründeten Unternehmen zur Makulatur gemacht. Ich möchte an dieser Stelle gerne das Buzzword „Disruptive“ einbringen. Für mich ist das gelebter „Alltag“, für die Old-Economy höchstens ein Claim am Whiteboard oder der Überbegriff eines weiteren fruchtlosen Meetings. Connected Watches und Smartwatches werden sich in rasender Geschwindigkeit ausbreiten. Besonders die Trends Digital Health, Mobile Payment und andere neue tägliche Anwendungen ebnen den Weg für den endgültigen Durchbruch für Wearables am Handgelenk. Der Kunde von morgen wird den Uhrenhändler zukünftig fragen „Was? Die Uhr hat einen keinen Schrittzähler und keinen NFC Chip? Man bekommt keine Notifications beim Eingang einer Whatsapp-Meldung?“ Bei Blinkked sprechen wir vom neuen State-of-the-Art in der Uhrenindustrie.

Weiterlesen

Barracuda EMEA Conference 2016

WP_20160519_08_48_41_Pro[1]

Letzte Woche war ich bei der EMEA Conference 2016 von Barracuda in Alpbach, Österreich. Insgesamt waren mehr als 400 Teilnehmer dabei, neben Barracuda-Mitarbeitern und der Presse auch 220 Partner aus 14 Ländern und 80 Kunden. Zu den wesentlichen Neuerungen der Konferenz gehört, dass Barracuda sich in Zukunft verstärkt auf einzelne Geschäftsbereiche konzentrieren will. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich Public Clouds in Zukunft immer mehr durchsetzen werden und dass der Einsatz von SaaS-Diensten zunimmt. Deswegen wird auch die Bedeutung von Managed Services eine immer größere Rolle spielen. Aufgrund dieser Entwicklungen werden bei Barracuda in Zukunft die Next Generation Firewall-Produkte zur Absicherung von Netzwerken, die Backup-Lösungen zum Datenschutz und die E-Mail-Sicherheit für Office 365 im Mittelpunkt stehen. Für alle genannten Produkte gilt, dass sie sich auch in der Cloud nutzen lassen.

Weiterlesen

Sicherheitslösung von Bromium stellt Hacker vor Probleme

Micro-VM

Herkömmliche Sicherheitslösungen bieten keinen 100-prozentigen Schutz vor Malware. Die Gründe: Sie sind auf die Erkennung von Schadcode angewiesen und weisen durch ihre hohe Komplexität auch zahlreiche Schwachstellen auf. Einen anderen Weg geht deshalb Bromium mit seiner Sicherheitssoftware, die gefährliche Tasks isoliert und damit die potenzielle Angriffsfläche für Hacker auf ein Minimum reduziert.

Weiterlesen