Manageengine

SSH-Schlüssel und SSL-Zertifikate sicher verwalten

Mit Key Manager Plus von ManageEngine können IT-Abteilungen ab sofort Secure-Shell-Schlüssel (SSH), Secure-Sockets-Layer-Zertifikate (SSL) und andere digitale Schlüssel mit einem zentralen Tool verwalten. Die webbasierte Lösung liefert Administratoren automatisiert einen Gesamtüberblick sowie die Kontrolle über alle Zertifikate und Schlüssel in ihrem Netzwerk. Neben der Vermeidung von Compliance-Problemen oder Sicherheitsverstößen steigt damit auch die Zuverlässigkeit von IT-Umgebungen. Die Lösung ist ab sofort beim Distributor MicroNova AG erhältlich.

Weiterlesen

Siegfried Betke_FalconStor

Der sich selbst verwaltende Speicher: Intelligente, heterogene Analysemethoden bedeuten das Ende der Speicher-Wahrsagerei

Autor/Redakteur: Siegfried Betke, Sales Account Manager CEMEA bei FalconStor Software/gg

Predictive Analytics beim Speicher, also die Vorhersage zur zukünftigen Storage-Entwicklung, aufbauend auf intelligenten Analysen der bisherigen Nutzung, fügen heutzutage viele Hersteller zu ihren Produkten hinzu, um Überwachung, Reporting, Problembehebung, Performance und Nutzung zu verbessern. Die daraus resultierenden Erkenntnisse ermöglichen es IT-Profis, aktiv Entscheidungen in ihrer Infrastruktur zu treffen. Moderne, virtualisierte Rechenzentren nutzen sowohl alte als auch neue Speichersysteme parallel. Analysetools nur für einzelne Speichersilos zu verwenden, kann also nicht der richtige Weg sein. Eine moderne Software-definierte Speicherlösung (SDS) hingegen schafft es, Predictive Analytics für die komplette Speicherebene bereitzustellen: Es werden sämtliche Teile der Speicher-Infrastruktur analysiert, inklusive Virtualisierung und Prozessen – egal ob alt oder neu, All-Flash, Hybrid, HDDs oder Cloud.

Weiterlesen

Chris Petersen, CTO von LogRhythm

LogRhythm kündigt „Freemium“-Version seiner Network-Monitoring-Lösung an

Chris Petersen, CTO von LogRhythm

Chris Petersen, CTO von LogRhythm

LogRhythm hat die sofortige Verfügbarkeit von Network Monitor Freemium bekanntgegeben, einer kostenlosen Version seines Network-Monitoring-Produkts. Network Monitor Freemium – kurz „NetMon Freemium“ – ist ein Netzwerk-Überwachungssystem mit Forensik- und Analyse-Funktionen auf dem Niveau einer kommerziellen Lösung. Es eignet sich für die Erkennung auch fortschrittlichster Bedrohungen und für Incident Response. Das Produkt identifiziert mehr als 2700 Applikationen und bietet „out-of-the-box“ je nach Kundenbedarf anpassbare Netzwerk-Analyse und anwendungsbezogene Deep-Packet-Inspection in Echtzeit.

Weiterlesen

Malwarebytes

Malwarebytes Endpoint Security schützt Unternehmen vor aktuellen und zukünftigen Ransomware-Bedrohungen

Malwarebytes stellt für seine Security-Platform Malwarebytes Endpoint Security neue Anti-Ransomware-Funktionen vor. Malwarebytes veröffentlicht damit den ersten dedizierten Schutz zur Abwehr von unbekannter Ransomware.

Weiterlesen

Samsung

Samsung und IGEL Technology führen neue Thin Client Cloud Displays ein

Samsung erweitert sein Cloud Monitor-Portfolio um die Thin Client Modelle TC222L mit 21,5 Zoll und TC242L mit 23,5 Zoll. Die All-in-One-Geräte sind mit Software von IGEL Technology erhältlich. Die Kombination aus Display-Technologie und Software bietet Unternehmen eine attraktive Desktop-Lösung für sicheres Cloud Computing. Sensible Dokumente und Dateien können so einfach und bequem per Fernzugriff über die Cloud abgerufen werden.

Weiterlesen

Thru

Privacy Shield und die Folgen: Unternehmen sollten in Flexibilität investieren

Autorin/Redakteur: Subhashini Simha, Vice President Product Management and Marketing bei Thru/gg

Die auf Safe Harbor folgende Vereinbarung zwischen der EU und den US, genannt Privacy Shield, trat am 1. August in Kraft. Welche Auswirkungen hat die neue Regelung für Nutzer und Anbieter von Cloud-Diensten? Und welche Dienste benötigen Unternehmen als Folge, um ihre Daten stets rechtssicher und geschützt zu speichern?

Weiterlesen