D-Link bringt kostenloses Planungs-Tool und Mini Dome-Kamera

D-Link Surveillance Floor Planner Pro

D-Link Surveillance Floor Planner Pro

D-Link baut das Lösungsportfolio für IP-Videoüberwachung aus. Ab sofort profitieren D-Link Partner von einem kostenlosen web-basierten Tool zur Planung IP-basierter Überwachungsprojekte. Der neu im IP-Surveillance Business Partner Programm integrierte D-Link Surveillance Floor Planner Pro erleichtert es Unternehmen, zu überwachende Flächen bestmöglich abzudecken. Auch das Kameraportfolio bekommt Zuwachs um ein neues Modell: Durch die Mini-Dome-Netzwerkkamera DCS-5615 lassen sich alle Bereiche im Inneren von Gebäuden unauffällig und umfassend überwachen.

Weiterlesen





BYOD oder CYOD: Was wird sich durchsetzen?

Autoren/Redakteur: Lawrence Garvin, Head Geek bei SolarWinds, und Sandeep Subbaiyan, Product Marketing Specialist bei SolarWinds/gg

Lawrence Garvin

Lawrence Garvin

2014 war bislang das Jahr für alle, die auf Mobilität in Unternehmen setzen. Wir befinden uns in einer Phase, in der IT-Abteilungen ihre Richtlinien aufgrund von Benutzertrends überarbeiten. Technologieunternehmen suchen verstärkt nach einer Mobilitätsalternative zu BYOD. Zu einer solchen entwickelt sich zurzeit CYOD (Choose Your Own Device). Hier können Mitarbeiter je nach Arbeitsumgebung zwischen unterschiedlichen Geräten und Betriebssystemen wählen.

Weiterlesen

AMCP live erleben in Hamburg, Berlin und München

ACMP

Unter dem Titel “ACMP Live – Client Management neu erleben!” veranstaltet die Aagon GmbH aus Soest von August bis Oktober eine Roadshow in Hamburg, Berlin und München. Die Veranstaltungen sind gebührenfrei und offen für Alle, die interessiert sind an leistungsstarken und günstigen Client-Management-Lösungen oder sich über Neuerungen in diesem Bereich auf dem Laufenden halten wollen. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.aagon.de.

Weiterlesen

Toshiba bringt fünf TByte große Festplatte für Videoüberwachungssysteme heraus

MD04AB prev

Toshiba Electronics Europe bringt mit der MD04ABA-V-Serie seine ersten 3,5 Zoll großen Festplatten für Videoüberwachungssysteme mit einer Speicherkapazität von bis zu fünf TByte auf den Markt. Die MD04ABA-V-Serie ist speziell für den Einsatz in SDVR (Surveillance Digital Video Recorder)-Systemen, Netzwerk-Videorekordern oder Hybrid-Videorekordern konzipiert.

Weiterlesen

Expertenkommentar zum Thema “Sicherheit im Wandel”

Florian Malecki

“Noch nie war unsere Welt so vernetzt wie heute”, erklärt Florian Malecki, International Product Marketing Director bei Dell Network Security. “Die Cloud, Social Media, Mobilgeräte, Hotspots und Netzwerke sind allgegenwärtig. Dieser Welt passen sich auch Hacker und Cyberkriminelle an. Bei ihren Bedrohungen wie Spear Phishing, Botnets oder DDoS-Angriffe agieren sie ebenfalls zunehmend vernetzt. Diese Entwicklung erfordert eine Abkehr vom traditionellen Sicherheits-Management. Sicherheitstools, Prozesse, Benutzerprofile und Informationen, die als separate Insellösungen funktionieren, lassen gefährliche Lücken offen.”

Weiterlesen

Ein Mini-PC für drei Großbildschirme

Giada_G300_1

Ob als Hingucker über der Verkaufstheke, als Videowand am Point-of-Sale oder als Cockpit am Schreibtisch – wer drei große Bildschirme mit einem einzigen PC nutzen und steuern möchte, findet jetzt eine günstige Lösung: den Giada G300. Der neue Mini-PC mit dem Intel Prozessor Core i5-4200U (“Haswell”) und der Grafikkarte Nvidia GeForce GT630 unterstützt eine maximale digitale Auflösung von 4K (4096 mal 2160 Punkten) und kann drei Screens in Full-HD-Auflösung (1920 mal 1080 Pixel) steuern. Mit den Maßen von nur 240 mal 174 mal 28 Millimetern ist der G300 das wahrscheinlich kleinste und flachste Gerät, das die Video-Wiedergabe auf drei Bildschirmen in dieser Auflösung unterstützt. Der leistungsstarke Mini-PC ist ab sofort erhältlich bei den Distributoren Ingram Micro und Concept International sowie im Fachhandel.

Weiterlesen

Expertenkommentar zum Thema “Sicherheit im Wandel”

LeehealeyTim-BW

“Vor kurzem gab es eine Nachricht, die uns bei AccessData aufhorchen ließ, nämlich als das Security-Experte FireEye angekündigte, das Netzwerk-Forensik-Unternehmen nPulse Technologies zu übernehmen, um eine integrierte Forensik-Lösung im Enterprise-Segment anbieten zu können”, so Tim Leehealey, CEO bei AccessData. “Und auch die Bekanntgabe von Symantec, Antivirussoftware sei tot, passt dazu. Denn das Bedeutende an den Ankündigungen von FireEye ist, dass ein großer Player am Security-Markt die Bedeutung erkannt hat, eine Lösung anzubieten, die Netzwerk-Forensik und Host-basierte Forensik vereint. Damit liegt FireEye zu 100 Prozent richtig – und Symantec ebenso, wenn man die Aussage dahingehend deutet: Wenn Unternehmen heutzutage ihre Sicherheit ernstnehmen wollen, reicht selbst ein professioneller Malware-Schutz alleine nicht mehr aus. Im Ernstfall müssen alle Daten sichtbar und damit untersuchbar sein. Eine solche Untersuchung nach Schwachstellen hört nicht beim Netzwerk auf oder am Host; sie muss nahtlos erfolgen und in beide Richtungen, um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten.”

Weiterlesen

WhatsUp Gold 16.2 spricht deutsch

Ab sofort profitieren IT-Administratoren, die ihr Netzwerk mit WhatsUp Gold managen, von einer deutschen Benutzeroberfläche. Anwender der Netzwerkmonitoring-Lösung können das neue deutsche Sprachpaket für Version 16.2 kostenlos unter www.whatsupgold.com/products/download/free-language-pack.aspx herunterladen, um sich die Bedienung noch einfacher zu machen.

Weiterlesen

Runter mit den Druckkosten!

Autor/Redakteur: Nils Becker-Birck, Regional Sales Senior Manager – Printing Solutions bei Dell/gg

Nils Becker-Birck_DELL

Die Senkung der IT-Kosten ist für Unternehmen aller Größen ein zentrales Thema. Ein Bereich, der dabei oft übersehen wird, ist der Kostenfaktor “Drucken”. Mit zwei einfachen Maßnahmen lassen sich in diesem Segment die Kosten niedrig halten.

Weiterlesen